bgm PRO auf

Nach seinem letzten Besuch auf unserem Prüfstand, hat Andreas die Lust gepackt noch etwas mehr aus dem betagten Motorkonzept der sehr frühen Vespa Modelle zu kitzeln.

Noch auf dem Prüfstand haben wir ihn mit Informationen zu möglichen Steuerwinkeln und anderen Maßnahmen versorgt.

Vespa Wideframe auf dem Scooter Center Prüfstand

Nachdem Andreas seine „Hausaufgaben“ erledigt hatte, waren nicht nur wir sehr ungeduldig und gespannt das Ergebnis zu sehen. Zu Testzwecken haben wir Andreas eine bgm BigBox zur Verfügung gestellt, damit er den Krümmer und den Auspuffkörper an die Wideframe anpassen kann: BigBox Vespa Wideframe. bgm BigBox Vespa Wideframe

 

 

Besonderheit bei den Wideframe

Besonderheit bei den Wideframe-Motoren ist, dass der Krümmer in den meisten Fällen mit einer Überwurfmutter am Auslassflansch befestigt wird. bgm BigBox Vespa Wideframe

bgm BigBox Auspuff Wideframe

Mit der von Andreas angepassten BigBox und ein paar minimal invasiven Eingriffen am Zylinder, liefert der betagte Motor (mit 150ccm) jetzt Werte die einen Vergleich mit einer PX200 nicht zu scheuen brauchen. Der Auslasskanal wurde um 1,5mm angehoben und um 2,2mm verbreitert. portmapping mv150_gs150-page-002

Prüfstandsdiagramm Vespa Wideframe mit bgm BigBox

Die blaue Kurve zeigt den Motor bei Andreas ersten Besuch bei uns. Die rote Kurve den aktuellen Stand nach der empfohlenen Überarbeitung des Zylinders. VN125 Stage1 vs. Stage2 Bigbox-page-001

Top!

Fast 2PS und 5km/h bringt die bgm Vespa BigBox auf dem Vespa VN125 Wideframe Motor von Andreas. Wir würden sagen: die Arbeit hat sich gelohnt.

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar