Simmeringe PTFE Wellendichtringe Vespa

zieht nach: Nachdem schon vor geraumer Zeit verstärkte Wellendichtringe in PTFE/ FPM auf den Markt gebracht hat, bietet Malossi jetzt ebenfalls eine große Auswahl dieser „Wedis“ an.

Widerstandsfähiger gegen mechanische & thermische Belastungen

Für eher drehzahlorientierte und thermisch beanspruchte Motoren sind diese reibungsgeminderten Wellendichtringe ein echter Gewinn!

7675875 Vespa Wellendichtringe Simmerringe in PTFE/FPM Die (auch Teflon © genannt) Dichtlippen dieser Wellendichtringe sind sehr widerstandsfähig gegen mechanische und vor allem thermische Belastungen. Während die normalen, aus NBR gefertigten, Wellendichtringe dauerhaft nur einer Temperatur von 100° bzw. 120° wiederstehen können, sind die PTFE Wellendichtring mit einer Belastbarkeit von über 150° deutlich widerstandsfähiger.

Für viele Modelle lieferbar, auf gute Kurbelwelle achten!

Malossi bietet für sehr viele Vespa und Automatik Motoren PTFE Wellendichtringe an. Allerdings solltet ihr ein Augenmerk auf die Kombination von Wellendichtring und der gepaarten Kurbelwelle legen. Hintergrund ist, dass die PTFE-Dichtlippen im Vergleich zu den normalen NBR Ausführungen relativ zäh sind. Bei den Kurbelwellen solltest Du also auf Modelle mit besserem Material zurück greifen. Polini Kurbelwellen sind Einsatzgehärtet, P2100034(1)unsere bgm Kurbelwellen stellen dem im Gesenk geschmidetes 25CrMo4 entgegen und wiederstehen somit problemlos den PTFE-Wellendichtringen. 7673153(1) Mazzucchelli bietet hier Kurbelwellen in zähem K2D Material an.

 

Wellendichtring PTFE hier kaufen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar