Messe Eicma Livetiker 2016

2016

Es geht los, wir sind auf der Eicma in Mailand und versorgen dich hier mit dem -Live-Ticker:

Vespa /

Vespa Elettrica

Wie hier schon von uns berichtet, kommt von Piaggio die Vespa Elettrica.

Piaggio E-Bike : WI-BIKE

Die gezeigten E-Bikes passen vom Motorkonzept zur E-Vespa. Das Wi-Bike von Piaggio ist voll Connected und lässt sich mit einer App bedienen. Zudem gibt es einen GPS-Diebstahlschutz. Elektromobilität scheint hier einen wichtigen Teil in Piaggios Portfolio eingenommen zu haben.

  • Lassen Sie sich von der Technik leiten: Ihr Wi-Bike und Ihr Smartphone kommunizieren miteinander.
  • Laden Sie die WI-Bike App herunter. Verbinden Sie per Bluetooth Ihr Smartphone mit Ihrem Wi-Bike. Touch & Go, bestimmen Sie ihr persönliches Setup.
  • Wählen Sie Ihr Ziel. Starten Sie durch.
  • Drei spezielle Leistungsmodi per App. Sie haben die Wahl zwischen: City, Hill und Standard
  • Die variable Motorunterstützung passt sich Ihren Wünschen an.
  • Fordern Sie sich selbst heraus! Erreichen Sie Ihre Ziele. Wi-Bike ist Ihr ganz persönlicher Personal Trainer.

Vespa- Modelle – neue Farben weniger Leistung & ganz viel Lifestyle

Änderungen am Motor (Euro 4) hatten wir bei den Messenews der Intermot in Köln schon besprochen. In Mailand zeigt Piaggio neue Farben und ganz viel Lifestyle.

Ein Sondermodel der Vespa GTS 300 Super in Grünmetallic mit Alu Aplikationen im CNC Style, z.B. Kaskade, Kotflügelnippel. Interessante Kaskade mit noch interessanterem Hupenausschnitt – daran werden sich die Geister scheiden ;-)

Details: Bitubo Stoßdämpfer vorn, nur für die Messe oder Serie? Auf jeden Fall Serie sind aber die verstellbaren Hebel! CNC Fussrasten, Spiegel im CNC Design, neue Ölkontrollschraube und Varioabdeckung.

 

Persönlich gefällt mir die Vespa Seigiorni ganz gut. Damit knüpft Piaggio an die frühen 50er Jahre an, denn Sportmodelle der Vespa wurden bereits seit 1947 parallel zu den Serienfahrzeugen hergestellt. Die Vespa Sport, bekannt als die „Sei Giorni“ nach dem Modell, das bei der gleichnamigen internationalen Gleichmäßigkeitsfahrt 1951 großen Erfolg hatte. Eine originale Vespa Sei Giorni ist unvorstellbar viel Wert.

Dell’Orto

DellOrto ist seit 1933 der Standardlieferand für die italienische Motorrad- und Rollerindustrie. Dell’Orto war von den 1960er bis zu den 1980er Jahren der größte Anbieter für Zweiradvergaser in Europa; heute arbeitet das Unternehmen eng mit Bosch und Mikuni zusammen. Beim Scooter Center bekommst Du natürlich alle verfügbaren DellOrto Vergaser und DellOrto Ersatzteile wie Düsen, Vergasernadeln und Schieber schnell und günstig.

Scomadi

Die Scomadi mit 300cc wurde ja nie realisiert. Gerüchte sagen, Piaggio hätte sich geweigert, 300cc Motoren an ein Konkurenzprodukt zu liefern. Heute mal ein Prototyp mit 400ccm. Im Moment sind alle bei Scomadi schwer beschäftigt, wir versuchen später raus zu kriegen welcher Motor verbaut wird.

– Scooter Center ist Official Dealer

polini-eicma-milano-2016-13

Weitere Polini News:

Polini hat wieder schöne Roller auf dem Stand. Schaltrollernews von Polini: z.B. gelagerte Andruckplatte für die Smallframe.

BELL

Bell-Helme – Unsere persönlichen Lieblingshelme – Der Bell Custom 500 und Bullit jetzt auch im Scrambler Design erhältlich.

Gogoro

Gogoro: innovativer Elektroroller mit Batterie-Tauschsystem. Das Konzept ist wohl die Zukunft, das Design Geschmackssache.

Malossi

Auch bei Malossi: schöne Roller am Stand. Das war für viele von uns der Einstieg zum Rollerfahren: die Ciao.
Malossi bietet hier immernoch ein umfangreiches Tuning-Programm, das Du übrigens bei uns bekommst: Piaggio Ciao-Teile
Classic Vespa-Neuigkeit bei Malossi – eine gerade verzahnte Primärübersetzung für Vespa Cosa Kupplung.

FACO

Faco ist ein bewährter Anbieter für Roller-Zubehör und Chromaccessoires inzwischen natürlich auch für die Modernen Vespa Modelle wie GT, GTS & Co.

faco-vespa-eicma-milano-2016-1 faco-vespa-eicma-milano-2016-2

Pinasco

Neben Polini und Malossi ein weiterer Tuningspezialist mit Heimvorteil auf der Eicma: Pinasco
In den letzten Jahren gibt Pinasco mit z.B. den neuen Motorgehäusen für Vespa Schaltroller oder Kurbelwellen mit austauschbaren Wuchtgewichten, wieder deutlich Gas.

4 Kommentare
  1. Horstl sagte:

    Hallo! Gibt’s auf der EICMA irgendwelche Infos bezgl. der Vespa PX (Kommt ein neues Modell?Ist nun endgültig die Produktion eingestellt? o.ä.)? MfG, Horstl

    • Heiko Lepke sagte:

      Hallo Horstl,
      wir hatten die traurige Information bereits auf der Intermot erhalten:
      http://blog.scooter-center.com/intermot-2016-live-ticker/

      „+++ Ciao Bella – wer hätte gedacht, dass wir die PX einmal vermissen werden?
      Die Vespa PX ist Geschichte. Auch wenn sie auf der Intermot 2016 noch mal ausgtestellt wird, gehört sie mit der Euro 3 – Norm zum „alten Eisen“ alles Bestellungen, die bis Juni 2016 eingegangen waren, werden laut Piaggio aber noch ausgeliefert.“

      Viele Grüße
      Heiko

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] and battery. This time we show you a real Elecrtic Vespa. Piaggio presented this project at the Eicma international motorcycle […]

  2. […] Abbiamo visto tantissimi scooter trasformati in scooter elettrici, l’ultimo durante il nostro viaggio in Italia. Qui un interessante video sulla trasformazione in Vespa elettrica: Video Vespa elettrica. Fino ad ora i calssici modelli Vespa erano dotati di motore elettrico più o meno moderno e di batteria. Questa volta vi mostriamo una Vespa elettrica. Piaggio ha presentato questo nuovo progetto presso la fiera Eicma 2016 di Milano. […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar