Schnelle Lambretta

Der fliegende Österreicher mit krassem Motor Setup?

Heute haben wir die 100 – Teilnehmer-Marke bei unserer Facebook – Customshow geknackt und ein cooles Teilnehmerfoto vom fliegenden Peter auf seiner Lambretta ist auch wieder dabei:

Schnelle Lambretta

Lambretta Motor Setup?

Hier stellt sich natürlich die Frage welches Lambretta Motor Setup den Fahrer derart vom Sitz schmeißt. Wüßte ich es nicht besser, könnte man meinen, das Foto sein ein Fake. Dieser im Fahrtwind flatternde Pilot auf an seiner Lambretta sieht schon krass aus. Ich könnte mir vorstellen, dass er zumindest die untenstehenden Komponenten verbaut hat. Wenn man genau hinschaut: dieses offensichtlich instabile Fahrverhalten könnte auch an den fehlenden Zusatzstoßdämpfern vorne liegen. Das Scooter Center empfiehlt hier natürlich: Lambretta Stoßdämpfer bgm PRO mit 16-fach regelbarer Zugstufenregulierung

  • Entwickelt als Update für alle Arten von Gabelfedern. Funktioniert besonders gut mit den progressiven MB Gabelfedern.
  • Leicht zu verbauen, passen direkt auf die Standard Zusatzstoßdämpferaufnahmen. Keine Schweißarbeiten oder weitere Umbaumaßnahmen erforderlich.
  • Perfekte Ergänzung zu den hinteren bgm Stoßdämpfern.
  • Achtung: Der Dämpfer sollte so verbaut werden, dass der Einsteller unten verbaut ist.

Lambretta Motor Setup:

Die Lambretta scheint ein s.g. Streetsleeper zu sein. Mächtig Dampf unter den Sidepanels – aber man sieht es ihr auf dem ersten Blick nicht an – da zieht es dem Peter fast die Hosen aus, so wie die hier am Strand abgeht Es könnte also so sein:

Lambretta Zylinder: bgm MRB

BGM2225 unser bester Zylinder für einen Lambretta Motor Zylinder -BGM PRO MRB-Racetour 225 ccm- Lambretta TV 200, SX 200, DL 200, GP 200 In die Entwicklung der RaceTour Zylinder hat Mark Broadhurst seine Erfahrung aus mehreren Jahrzehnten Lambretta Tunings und über 1.700 getunten Zweitaktzylindern einfließen lassen. Die Zylinder gibt es mit 65 mm Bohrung für die kleinen Motorgehäuse mit 125-175 ccm und mit 70 mm Bohrung für die 200 ccm Motorgehäuse. Die Zylinder bieten eine deutlich gesteigerte Leistung und damit mehr Alltagstauglichkeit und Fahrspaß:

  • Um die 14 PS mit 22 mm Vergaser und Auspuff*
  • Um die 15-20 PS mit 24/25 mm Vergaser und Clubman Auspuff*
  • Um die 16-24 PS mit 28/30 mm Vergaser und Clubman Auspuff*
  • Um die 18-24 PX mit 28/30 mm Vergaser und Dev-Tour Auspuff

Die Leistung liegt relativ früh im Drehzahlband an und die Kits verfügen über ausreichend Drehmoment, um auch längere Übersetzungen zu fahren. Die Leistungsentfaltung ist dabei sehr gleichmäßig, so dass sich RaceTour Motoren wie ein originaler Innocenti 200er Motor allerdings mit der doppelten Leistung anfühlt. Der Vergaser sitzt wie beim originalen Zylinder auf der linken Seite. Es müssen keine Veränderungen am Rahmen oder an den Anbauteilen vorgenommen werden. Damit ist der RaceTour auch der ideale Zylinder für alle, die ihre Lambretta zwar optisch nicht verändern möchten, trotzdem aber nicht auf Leistung verzichten wollen. Im Lieferumfang sind alle benötigten Dichtungen, Stehbolzen und Kleinteile enthalten.Kenndaten:

  • Keramikbeschichteter Aluminiumzylinder
  • Vierfach Verschraubung am Auslass
  • 200 ccm Stehbolzenabstand bei der Version für kleinen und großen Motor
  • Geschmiedeter Kolben mit Ø = 65 mm beim 195er und mit Ø = 70 mm beim 225er Zylinder
  • Zwei 1 mm dünne Ringe in bester japanischer Qualität
  • Massiver, komplett CNC gefertigter Kopf mit eingesenktem Brennraum. Achtfache Verschraubung. Made in Germany.
  • Verdichtungsverhältnis für höchste Zuverlässigkeit bei Verwendung sowohl mit 58 mm als auch mit 60 mm Hub.
  • Porting Layout für hohe Reisegeschwindigkeiten, viel Drehmoment und ein breites Leistungsband
  • Durch die moderaten Verbrauchswerte refinanziert sich der Anschaffungspreis
  • An allen Dichtflächen und Kanälen ist ausreichend Material um den Zylinder bis zum Maximum zu bearbeiten

Lambretta Auspuff: bgm MRB BigBox

Lambretta Auspuff BGM2105 für Lambretta Motor

Auch beim BIG BOX Clubman hat Mark Broadhurst seine Erfahrung voll ausgespielt. So hat er es geschafft, in einem Auspuffkorpus, der sich optisch nicht weit von einem originalen Lambretta Serie 3 Auspuff entfernt hat, die Leistung eines Resonanzauspuffs unter zu bringen. Leistungs- und drehzahlmäßig liegt unser Clubman auf dem Niveau des sehr empfehlenswerten -aber nicht länger produzierten- MRB Devtour Auspuffs. Hier findest Du Drehmoment, ein breites Leistungsband und eine sehr angenehme Geräuschentwicklung. Den ersten Clubman für das Scooter Center hat Mark vor rund zwanzig Jahren für Ulf in Handarbeit hergestellt. Heute produzieren wir mit der BIG BOX den wahrscheinlich besten Clubman aller Zeiten zusammen.

  • Etliche Features gibt es so zum ersten Mal in der Serienproduktion:
  • Leistung wie ein Resonanzauspuff
  • Leise
  • Größeres Volumen des Auspuffkörpers
  • Mehr Bodenfreiheit
  • Auslassstutzen für runden (TS1 & Co.) und ovalen (RaceTour, Mugello, Standard, …) Auslass
  • Auslass, Krümmer und Körper federnd aufgehängt
  • An allen neuralgischen Punkten verstärkt
  • Aufhängung wie beim Rennauspuff für die perfekte und spannungsfreie Montage
  • Kann demontiert werden ohne das rechte Trittbrett oder die Zylinderhaube abnehmen zu müssen
  • In allen Punkten durchdachtes Design, das funktioniert

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar