Polini 221ccm Zylinder

Update: Malossi MHR 221ccm Zylinder für Vespa PX 200 erhältlich Malossi MHR 221ccm Zylinder

Wie schon beim neuen Malossi Sport und MHR Zylinder , widmen wir uns auch den Detials des Polini 221ccm Zylinder für 60mm Hub Kurbelwellen. Steuerzeiten & Co hatten wir für den Polini 221 Zylinder für die Vespa bereits hier gemessen: Polini 221ccm 60mm Langhub.

Verdichtung

Der im Zylinderkit enthaltene Zylinderkopf wird auch beim aktuellen Polini 210ccm verwendet. Polini regelt die Anpassung der Verdichtung also einfach über die Veränderung der Quetschkante.

Schnappen wir uns also den Kopf, versehen ihn mit einer geeigneten Langgewinde Zündkerze und tragen für unser Plexiglas-Instrument einfach Fett als Dichtung auf.

Zylinderkopf Polini221

Mit aufgelegter Plexiglasplatte befüllen wir den Zylinderkopf mit der Bürette um das genaue Zylinderkopfvolumen zu ermitteln.

Zylinderkopf Polini221_2

Der Meniskus bleibt in unserer Bürette bei 25ml stehen. Das Brennraumvolumen im Zylinderkopf beträgt also 25ccm.

Um das gesamte Brennraumvolumen (Vc) zu ermitteln, benötigen wir noch das Volumen des gewölbten Kolbenbodens. Mit einem definierten Kolbenrückstand, in unserem Fall 6mm, bestimmen wir zunächst rechnerisch das Volumen dieses „Zylinders“.

kolbenboden polini221
6,85 x 6,85 x 0,785 x 0,6 = 22,1ccm ist also das Volumen.

Ebenfalls mit Fett abgedichtet und mit Lampenöl in verspieltem zart Rose befüllt, verrät uns die Bürette einen Wert von 14,6ccm. Also 22,1 – 14,6 = 7,5ccm für das Volumen des Kolbenbodens.

3_kolbenboden polini221

Als letzte Zutat fehlt dann noch das Volumen der Quetschkante. Am lebenden Objekt, also am Motor direkt gemessen, beträgt diese 2,2mm, was wiederum einem Volumen von 8,1ccm entspricht.

Brennraumvolumen

Also kommen wir auf eine Gesamtbrennraumvolumen von:

Zylinderkopf 25ccm +Quetschkante 8,1ccm -Kolbenboden 7,5ccm
=25,6ccm

Verdichtungsverhältnis

Daraus ergibt sich ein Verdichtungsverhältnis ? von
Zylinderhubraum 221ccm + Brennraumvolumen 25,6ccm /Brennraumvolumen 25,6ccm
= 246,6ccm /25,6ccm
?=9,63

Polini 221ccm Zylinder auf dem Prüfstand

Hier noch ein Beispiel des Polini 221 anhand eines Kunden-Motors.

Also Polini 221cc, Kurbelwelle Polini 60mm Hub, Dellorto PHBH 28, Polini Ansaugstutzen für Drehschieber und unserer bgm BigBox. Mit der originalen Zylinderfußdichtung ergeben sich Steuerwinkel von 120°/170°. Weitere Informationen findet Ihr im folgenden Diagramm.

Polini221

Für einen Motor, der nur zusammengesteckt ist, also keine Bearbeitung der Kanalflächen erfahren hat, sind 26Nm schon vernüftig viel Drehmoment. Vor allem wenn Leistung und Drehmoment derart früh anliegen.

Bei 4000U/min stehen schon 20Nm zur Verfügung, das ist immerhin mal dezent der doppelte Wert den eine originale PX200 als Maximum erreicht.

Je nach Getriebeabstimmung und Einsatzvorlieben, kann hier schon getrost eine längere Primär verwendet werden, um auf der Autobahn eine gediegene Reisegeschwindigkeit bei niederen Drehzahlen zu realisieren. Der vibrationsarme Lauf der Polini Kurbelwelle trägt dann das übrige zur komfortabeln Reise bei…

120km/h Reisegeschwindigkeit

Mit diesem Motor und einer längeren Untersetzung sollten dauerhafte 120km/h möglich sein. Hier **als Beispiel einmal mit original Getriebe und einmal mit unserer bgm Superstrong Kupplung und DRT Ritzel um einen Zahn verlängert auf der originalen Primär der PX200 mit 65 Zähnen.

PX200 24_65

Da bei 7000U/min immer noch an die 20PS anstehen, ist es also möglich die oft zitierte 120Km/h Marke zu knacken.

** Der Getrieberechner „GearCalc“ wurde uns freundlicherweise von GSF Mitglied Motorhead zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Zylinder -POLINI 221 ccm Aluminium, 60mm Hub- Vespa PX200, Rally200

Artikelnr. P1400084 http://www.scooter-center.com/product/P1400084

This post is also available in: English

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar