Vom 31.05. – 02.06.2013 fand in Liedolsheim wieder das alljährliche Treffen der statt.

Üblicherweise ist unterliegt die Region um die Kartbahn Liedolsheim nicht den Meteorologischen Gegebenheiten. So glänzte dieses Treffen in den letzten Jahren immer durch pralle Sonne und Sommerliche Temperaturen.

Dieses Jahr hieß es allerdings im Wahrsten Sinne des Wortes „Land unter“. Andauernde Regenfälle und nächtlicher Starkregen standen beim 11. auf dem Programm.

29.05.13 060

Im Partyzelt wurde natürlich trotzdem bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Am Samstag, dem eigentlichen Renntag, wurde nach einem ernüchterndem Blick ins Fahrerlager…

29.05.13 050

bei der Fahrerbesprechung erst einmal aufgrund der Wetterverhältnisse der geplante Trainingsbeginn nach hinten verschoben. Zwischenzeitlich wurde versucht die Strecke mit Ablauflöchern welche von eigens herbeigeschafften Baggern ausgehoben wurden und Tauchpumpen der Feuerwehr zu entwässern.

29.05.13 054

Ein unterfangen das durch den stetigen Regen erschwert wurde. Schlussendlich konnten dann doch gegen 11:00 die ersten mutigen einmal ein Runde auf der Strecke schwimmen gehen…

Leider währte die Freude nur kurz – wegen zunehmendem Regen wurde die Strecke um 11:30 wieder gesperrt.

Foto 2

Führte das Wasser bei den Fahrern auf der Strecke zum Verdruss, so gereichte es doch andernorts zur Freude….
29.05.13 061

Damit trotz allen widrigen Umständen noch ein Sinnvoller Zeitplan zustande kam und der Renntag Regelkonform durchgeführt werden konnte, wurde das geplante Endurance-Race ersatzlos gestrichen. Nach dem der Regen gegen 13:00 aufhörte, konnten wir auch unseren P4 Prüfstand in Betrieb nehmen.

29.05.13 063

Wenigstens etwas Kontrastprogramm für alle die auf zornigen Motoren Sound und den Duft von 2Takt Öl stehen.

29.05.13 066

Dann endlich, gegen 15:00, nach einem kurzen Qualifying für alle Fahrer, konnten alle ESC- Klassen jeweils 2 gewertete Läufe durchführen.

Und als denn zum ersten Lauf der K1 auch noch die Sonne durch die Wolken brach, war die Rennfahrer-Welt wieder in Ordnung.

Dazu hier noch ein paar On-Borad Impressionen von Isa und Philipp:

Fazit:

Wieder ein gelungenes der Stoneheads. Trotz aller Widrigkeiten wurde ein riesen Spaß!

This post is also available in: English

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar