Die Lambretta Zündung

Die bgm PRO Lambretta Zündung war eines der ersten unserer bgm Produkte. Jetzt ist die neueste Version 4.5 mit Silikon-Kabel erhältlich: bgm PRO Zündgrundplatte

Das erste Muster der Zündgrundplatten wurde auf unserem Stand bei der Eurolambretta´07 in Neckarsulm präsentiert. Die Grundplatte unserer Zündungen basiert auf der elektronischen Zündung, die bereits 1970 mit der Lambretta dl 200 electronic eingeführt wurde. Später wurde diese Innocenti-Zündgrundplatte von Piaggio für die Vespa „adaptiert“. Diese Zündungsart ist wohl das weitverbreitetste Modell.

Im direkten Vergleich gibt die bgm PRO Zündgrundplatte einen extrem stabilen Zündfunken und durch die optimierte Windungszahl und -verkabelung eine maximale Lichtausbeute.

bgm Lambretta Zündung hier kaufen
Neue Zuendung für Lambretta von bgm PRO

bgm PRO Lambretta Zündgrundplatte 4.5

Mit der Version 4.5 der Lambretta Zündgrundplatte wird Gutes noch besser. Die guten und bewährten Eigenschaften unserer Zündung bleiben und sind in vielen kleinen Details optimiert worden:

  • 120W starke Lichtleistung dank maximale Wicklungszahl
  • Bewährte Erregerspule mit Kupferplatte für höchste Zuverlässigkeit
  • Pickup mit Kohlestoffsperrschicht für einen sauberen Zündimpuls
  • Sauber verarbeitete Lichtspulen
  • Hochwertige Lötstellen
  • Graues und schwarzes Bougierrohr
  • Ausreichende Kabellänge für individuelle Verkabelung
  • Optionale Spacer zur Anpassung der Pickup Höhe bei der Verwendung mit anderen Polrädern als dem bgm PRO Rotor.

Neue Features 

  • Grundplatte in schwarz
  • Skala mir grad-genauer Skalierung zur schnellen Einstellung der Zündung beim Abblitzen
  • Silikonleitungen: extrem flexibel & temperaturbeständig (-40°C bis +250°C).

Verfügbar sind die Lichtmaschinen als AC und DC Version:

      • AC = Wechselstrom = Licht über Lichtmaschine
      • DC = Gleichstrom = Licht über Batterie
bgm Lambretta Zündung hier kaufen

This post is also available in: English Italiano Français Español Nederlands