Good Thing Reloaded– Good Thing Reloaded –

„Good Thing“, das war der erste SCOOTER CENTER Demonstrator aus dem Jahre 1992. Dieser wurde in mühevoller Kleinarbeit ins neue Jahrtausend transformiert:

Unser Winterprojekt bescherte der „Good Thing“ ein 12 Zoll Fahrwerk der Vespa GTS300, der verchromte Lenkkopf wurde gegen einen GS Drop getauscht und der Quartermilekiller-Motor von Braunschweig 1994 wurde auch in Rente geschickt.

Der neue Motor leistet mit einem überarbeitetem Malossi 210 ca. 32 PS. Eine 57er Welle wurde massiv überarbeitet, mit einem Honda Pleuel versehen, Wolfram gewuchtet und der Kurbelwellenzapfen hohl gebohrt. Ein Silberkäfig Pleuellager sowie 1mm Anlaufscheiben runden das Kunstwerk Kurbelwelle ab. Das Drehmoment ist unglaublich, die Übersetzung ist inzwischen 24 Zähne Cosa Kupplung (OneOff) auf 63 Zähne Malossi Primär mit einem kurzen Gang der T5 (36 Zähne). Der Motor zieht und zieht…

Einige größere Probleme bereitete z.B. der korrekte Winkel des vorderen Kotflügels und die Spur – es sollte ja kein Spurversatz entstehen und der Kotflügel nicht gen Himmel zeigen…

Wie wir das Problem gelöst haben, seht Ihr auf der Customshow Ried.

Wir hoffen, dass wir das gute Stück bis Ried fertig haben – hier ein Foto aus den ersten Tagen des Projekts – wir wollen ja noch nicht zu viel verraten…

This post is also available in: English

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar