Vespa Polrad bgm PRO Elektronik

Wir haben neue Lüfterräder entwickelt. Mit dem bgm PRO Polrad steht jetzt eine sehr hochwertige Reproduktion des (nicht mehr verfügbaren) original Piaggio Vespa PK Lüfterrad zur Verfügung.
Bei der Entwicklung dieses neuen Polrads haben bewährtes und die Optik belassen und dabei Leistung und die Qualität optimiert. Dafür haben wir in z.B. in nagelneue Gussformen investiert und können dir die gefragten Polräder nun

  • optimiert und in
  • super schönen Finish
  • einer fantastischen Qualität zu
  • einem sehr fairen Preis anbieten
  • = optimal zur Umrüstung auf voll elektronische Zündung deiner Vespa

bgm PRO Vespa Polrad

FEATURES

  • Gewicht Smallframe: 1.600 Gramm (zum Vergleich: V50, PV, ET3, PK – orig. bis zu 2.800Gramm)
  • Gewicht Largeframe:  2.300 Gramm (zum Vergleich: Sprint, PX, LML, Cosa – orig. bis zu 3.200 Gramm)
  • Hohe Genauigkeit des Zündzeitpunkts
  • Sehr guter Rundlauf
  • Ab Werk ausgewuchtet
  • Gute Magnetisierung
  • Höhere Leistung durch optimierte Flügelfläche

OPTIMALES GEWICHT

Die bgm PRO Vespa Polräder sind durch ihr Gewicht auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt:

  1. Die Lüfterräder für die Vespa Smallframe-Modelle sind mit 1600 Gramm perfekt für die spritzige Charakteristik der kleinen Motoren passend.
  2. Die Lüfterräder für die Vespa Largeframe-Motoren bieten mit 2300 Gramm eine wunderbare Mischung aus viel Laufkultur und sehr gutem Beschleunigungsvermögen.

Grundsätzlich benötigen die Polräder immer eine 12V Zündgrundplatte/Lichtmaschine. Damit kann jeder ehemals kontaktgesteuerte Motor auf eine vollelektronische CDI Zündung samt spannungsgeregelter Bordelektrik umgerüstet werden. Wir bieten dazu komplette Sets mit allen zur Umrüstung benötigten Teilen an (siehe Alternativen/Zubehör) bei den Zündungen:

Vespa Zündung im Set

VERSIONEN

Vespa Largeframe 2300g, großer Konus, M12 (1978-) – PX, Cosa, LML 125/150 2-Takt
(Artikel: BGM8025RT)

Zur Umrüstung aller Largeframe Motoren die zwar bereits über den großen Konus (Polradgewinde M12, Schlüsselweite 18) verfügen, aber noch eine kontaktgesteuerte Zündung verbaut haben (ca. 1978-1981, PX, Sprint Veloce, GTR, Super, TS). Hier wird das Polrad und eine neue 12V Zündgrundplatte benötigt. Bei späteren Modellen (z.B. Vespa PX ab ca.1982, Cosa, LML) mit ab Werk verbauter elektronischer Zündung, kann diese weiter verwendet werden. Hier profitiert man bei einer Umrüstung auf das BGM Polrad von einer deutlich spritzigeren Motorcharakteristik mit spürbar verbessertem Beschleunigungsvermögen sowie einer höheren Motorleistung.

 

Vespa Largeframe 2300g, kleiner Konus, M11 (1957-1977) – Sprint, GT, GTR, Super, GL, VNA, VBA, VNB, VBB, Motovespa 125/150 S/N/L
(Artikel: BGM8032RT)

Der klassischste aller Largeframemotoren. Verfügt noch über den alten Typ Kurbelwelle mit dünnem (spitzen) Konus welcher durch die Polradmutter mit M11 Gewinde sowie Schlüsselweite 14 von außen erkennbar ist.
Diese Motoren verfügen ab Werk immer über eine Kontaktzündung.
Hier wird durch die Umrüstung von Polrad, Zündung und Fahrzeugkabelbaum eine moderne Fahrzeugelektrik geschaffen die absolut wartungsfrei ist und eine starke 12V Lichtmaschine beinhaltet die für fantastisch helles Licht sorgt. Starten auf den ersten Kick inklusive.

 

Vespa Smallframe 1600g, kleiner Konus, M10 – V50, 50N, Spezial, SR50, Sprinter, SS50, SS90, V90, 90 Racer, V100, ET3, PV, PK S
(Artikel: BGM8033RT)

Passend für alle Smallframemotoren mit kleinem Konus (Polradmutter M10, SW14 oder SW16). Diese Motoren verfügen ab Werk immer über eine Kontaktzündung (Ausnahme ET3/PK).
Hier wird durch die Umrüstung von Polrad, Zündung und Fahrzeugkabelbaum eine moderne Fahrzeugelektrik geschaffen die absolut wartungsfrei ist und eine starke 12V Lichtmaschine beinhaltet die für fantastisch helles Licht sorgt. Starten auf den ersten Kick inklusive. PK Modelle, die bereits über einen Spannungsregler verfügen, benötigen keinen neuen Kabelbaum.

 

 Vespa Smallframe 1600g, großer Konus, M12 – PK XL/XL2, PK FL2, PK HP, PK125 ETS, Motovespa PK75 XL (96M/104M), PK75 FL (127M/128M)
(Artikel: BGM8034RT)

Für Smallframe Motoren die bereits über den großen Konus (Polradgewinde M12, Schlüsselweite 18) verfügen.
Ersetzt das originale (nicht mehr lieferbare) Polrad 1:1. Hier profitiert man bei einer Umrüstung auf das BGM Polrad von einer deutlich spritzigeren Motorcharakteristik mit spürbar verbessertem Beschleunigungsvermögen.
Es wird zudem sehr gerne auch auf den älteren Motoren (mit ursprünglich kleinem Konus) verwendet, wenn diese auf die stabileren Kurbelwellen der Vespa PK XL oder ETS umgebaut wurden.