Abrollern in Aachen 2013

Am Samstag waren wir zu Gast beim Abrollern in Aachen. Mit dabei war auch unsere bgm Lambretta. Schon seit 2009 findet jährlich das An- und Abrollern in Aachen statt. Wo man 2009 noch am alten Grenzhäuschen in Vaals mit knapp 50 Rollern gestartet war, waren es gestern ca. 150 Rollerfahrer die trotz schlechter Wetteraussichten den Weg nach Aachen auf sich genommen hatten. Die weiteste Anreise hatte ein Scooterist aus Wolfsburg. Respekt. Getroffen hatte man sich wie gewohnt auf einem Parkplatz am Preuswald in Aachen.

Vom Start- und Zielpunkt aus sind es knapp 2,5Km bis zur belgischen Grenze. Die Tour führte uns dann 60 Km durch die belgischen Ostkantone.

Nach gut 30 Km wurde ein kleiner Stop auf dem Ehrenfriedhof Henry Chapel eingelegt. Hier hatte man dann genügend Zeit sich die Beine zu vertreten und sich einen Überblick zu verschaffen.

Nach der Pause ging es auf die zweite Etappe die uns zurück nach Aachen führte. Das Wetter hatte uns nicht im Stich gelasen und Petrus muß wohl Vespafahrer sein. So konnte man den gelungenen Tag noch mit Wurst und Getränk ausklingen lassen.

Das Scooter Center Team sagt danke und freut sich auf das 5. Anrollern in Aachen 2013.

Hier findest du alle Bilder!!!

Hier noch ein gelungenes Video mit tollen Eindrücken:

This post is also available in: English

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar