VWD17-Vespa – Gewinne eine Vespa bei den Vespa World Days in Celle

Verlosung einer Vespa V50s

Das Scooter Center stiftet eine frisch restaurierte Vespa V50s, die für einen wohltätigen Verein auf den Vespa World Days in Celle verlost wird. Die Lose erhältst Du vor Ort. Hier kannst Du aber mitentscheiden, wie die Vespa aussehen soll! Unter allen Teilnehmern verlosen wir drei 100 Euro – Gutscheine für den Scooter Center Scooter Shop!

Hier kannst Du die Vespa zur Vorschau konfigurieren und an der Abstimmung teilnehmen, wie die Vespa ausgestattet werden soll:

 

Vespa World Days – was ist das, und was bedeutet das eigentlich

Die Vespa World Days sind eine Veranstaltung, die jedes Jahr von Piaggio an wechselnde Länder vergeben wird. Das Land, bzw. der ausrichtende Ortsclub muss sich um die Ausrichtung beim Vespa World Club bewerben. Für 2017 konnte der Vespa Club Celle die Vespa World Days nach Deutschland holen.

Der Vespa World Club besteht zur Hälfte aus Piaggio Mitarbeitern und zur anderen Hälfte aus entsprechend gewählten Präsidenten der Länderclubs. Z.Z. ist Uwe Bödicker vom Vespa Club Deutschland im VWC und dort aus Mitglied im Vorstand.

Der Vespa World Club hat die Ausrichtung der VWD 2017 an den VCVD vergeben – und der VCVD wiederum an den Vespa Club Celle.

World Vespa Days 2017 Celle

Kein normales Rollertreffen

Du willst beim weltweit größten Vespatreffen dabei sein? Hier wird unterschieden, zwischen gemeldete Teilnehmer mit vielen Inklusivleistungen und dem kostenlosen Eintritt für Tagesbesucher. Auch als Tagesbesucher bist Du natürlich willkommen und hast z.B. Zutritt zum riesigen Veranstaltungsgelände mit den großen Teilemärkten und Ausstellungen, Du kannst sogar am Corso teilnehmen. Die Abendveranstaltungen z.B. sind aber nur den gemeldeten Gästen vorenthalten. Weiter unten erfährst Du, warum eine Nennung zu diesem besonderen Vespatreffen lohnenswert ist!

Du merkst, die Vespa World Days lassen sich nicht mit einem ‚normalen‘ Treffen oder Run vergleichen. Mit der Vergabe der Vespa World Days stellt Piaggio Regeln auf und hält diese in einem Vertrag mit dem VC Celle fest. Elementar gehören dazu zwei Dinge:

  1. Anmeldungen für die VWD darf der VCC ausschließlich über das On-Line Tool des Vespa World Clubs annehmen
  2. Einen Login für das Tool bekommt jeder Länderclub und jeder Ortsclub, der in dem jeweiligen Länderclub organisiert ist.

Was bedeutet das für die nicht entsprechend organisierten Rollerfahrer in Deutschland?

Der Effekt ist, dass sich der Einzelfahrer nicht anmelden kann. Die einfachste Lösung ist es hier, sich entweder einem organisierten Club anzuschließen – oder einfach selbst schnell einen zu gründen.

Vespa Club gründen leicht gemacht:

Die Gründung eines Vespa Clubs kann ganz ohne Bürokratie und mit nur kleinem Aufwand geschehen. Es muß kein eingetragener Verein e.V. sein -> es gibt Gerüchte, dass solch ein Club als e.V. eingetragen sein müsste, das stimmt NICHT!

  1. Mitgliederliste erstellen
  2. Den Vorsitzenden definieren/wählen
  3. Von der VCVD Seite den Aufnahmeantrag herunterladen: http://www.vcvd.de/page/regelwerk/
  4. Ausfüllen und an Uwe schicken

Der VDVC berechnet eine Jahresgebühr von €4.- p.P. , mit den Kosten muss man halt klar kommen. Es ist ja auch technisch möglich den Club jetzt anzumelden – und dann zum Ende des Jahres wieder abzumelden – oder noch einfacher: Die Mitgliederanzahl für 2018 auf 1-2 zu reduzieren, damit der Club für Anmeldungen zu zukünftigen VWDs wieder verwendet werden kann.

Aber warum eigentlich anmelden?

Der VC Celle is vertraglich gebunden ein klare Differenzierung der Leistungen zwischen angemeldeten und nicht angemeldeten Gästen vorzuhalten.

  • Der Zugang zum Vespa-Village ist für jeden offen.
  • Am großen Corso kann jeder teilnehmen.

Folgende Leistungen können nur in Anspruch genommen werden, wenn man angemeldet ist:

  • Einen Platz auf den Campingplätzen buchen
  • Zugang zur Party und zu den Bands am Abend
  • Zugang zum Rollerparkplatz auf dem Gelände

Zu weiteren Details gerne auch die FAQs auf der VWD2017 Webseite lesen:

http://de.vespaworlddays2017.com/anmeldung-fuer-die-vespa-world-days-2017-celle/faqs-haeufig-gestellte-fragen/

Die Öffnung der Registrierung für die „Light-Entry“ Tickets erfolgte am 28. Januar. Es waren da noch über 3000 Tickets zu vergeben.

Bei weitergehenden Fragen bitte direkt den VC-Celle wenden:
Kontakt via Mail (info@vespaworlddays2017.com) oder Facebook (https://www.facebook.com/vwd2017), es ist kein Kontakt via Telefon möglich!

This post is also available in: English Italiano Français Español

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.