„BGM BRINGT EINEN KLASSIKER WIEDER AUF DEN MARKT“

Auch dem Scootering-Magazin sind unsere neuen bgm Reifen nicht entgangen. So findet man der aktuellen Ausgabe einen schönen Bericht zu unseren Classic-Reifen, hier werden sie mit dem legendären MICHELIN ACS verglichen, berechtigt.

bgm Classic Reifen Michelin ACS

 

„BGM BRINGT EINEN KLASSIKER WIEDER AUF DEN MARKT

bgm hat einen neuen Reifen auf den Markt gebracht, der ein Rückblick auf die alten Zeiten des Rollerfahrens ist, aber mit moderner Technologie. Einfach als Classic bezeichnet, ähnelt das Laufflächenprofil dem des Michelin ACS. Für diejenigen, die sich nicht erinnern können: Der ACS war eines der besten Laufflächenprofile, das je für den Roller entworfen wurde, und bietet nicht nur auf trockener, sondern auch auf nasser Fahrbahn gute Fahreigenschaften. Jahrelang gehörte er sowohl bei der Vespa als auch bei der Lambretta zur Serienausstattung. Sogar heute noch können originale Exemplare des ACS riesige Summen einbringen, da die Besitzer diesen Retro-Look wünschen.

Michelin zerstörte die Formen bereits in den späten 1980er Jahren und so wurde sie in die Geschichtsbücher verbannt. Glücklicherweise hat BGM sie mit dem neuen Design des Unternehmens wieder zum Leben erweckt. Der Classic hat eine Geschwindigkeit von bis zu 150kmh/93mph, was sehr beeindruckend ist. Dies ist auf eine verstärkte Karkasse zurückzuführen, die nicht nur die Stabilität bei hoher Geschwindigkeit, sondern auch in Kurven verbessert. Das Kurvenfahren wird durch die V-Form des pro?le im Vergleich zur U-Form noch weiter unterstützt, die mehr Oberflächenkontakt ermöglicht, da der Schräglagenwinkel vergrößert wird. Unter Verwendung einer überarbeiteten Mischung sind sie unter allen Bedingungen super griffig. Das bedeutet nicht nur, dass Besitzer von Standardmaschinen, die den klassischen Reifen-Look wünschen, den bene?t verwenden können, sondern auch diejenigen mit getunten Motoren. Der Classic wird in Deutschland hergestellt und ist in der traditionellen Größe 3.50-10 erhältlich. Diese Reifen werden jetzt in Großbritannien vertrieben, und viele Händler haben sie bereits auf Lager.

Für weitere Informationen: www.scooter-center.com“

 

Original-Text Scootering (EN) ... READ MORE

BGM RELAUNCHES A CLASSIC

bgm has launched a new tyre which is a throwback to the old days of scootering but using modern technology. Simply labelled the Classic, the tread pattern is similar to that of the Michelin ACS. For those that can’t remember, the ACS was one of the best tread patterns ever designed for the scooter, not only giving good road-handling properties in the dry but also in wet conditions. For years it was standard issue equipment for both the Vespa and Lambretta. Even today, original examples of the ACS can fetch huge sums as owners want that retro look. Michelin destroyed the moulds back in the late 1980s and so it was consigned to the history books. Thankfully BGM has brought it back to life with the company’s new design. The Classic is speed-rated up to 150kmh/93mph, which is very impressive. This is down to a strengthened carcass which not only improves stability at high speed but also when cornering. Cornering is aided even further by the V shape of the pro?le compared with the U shape, which allows more surface contact as the lean angle is increased. Using a revised compound, they are super grippy in any conditions. Not only does this mean that owners with standard machines who want that classic tyre look will bene?t but also those with tuned engines can use them as well. The Classic is made in Germany and available in the traditional 3.50-10 size. These tyres are now being distributed in the UK with many dealers already stocking them. For more info: www.scooter-center.com

bgm Reifen

This post is also available in: English Italiano Français Español