Vespa Largeframe Umrüstung auf elektronische Zündung

Vespa Motoren der Largeframemodelle mit Drehschieber Einlaßsteuerung, z.B. Vespa VNA, VNB, VBA, VBB, VLA, GT, GTR, Sprint, Rally, PX, LML 2T, Bajaj Chetak können jetzt einfach umgerüstet werden:

Warum sollte ich eine Vespa auf elektronische Zündung umrüsten?

Das sind die Vorteile einer elektronischen Zündung!

Nach der Umrüstung verfügt das ehemalige schwache 6Volt Bordnetz über kräftige 12Volt Lichtleistung. Die vorher selbstregelnde Elektrik wird auf eine zuverlässige und birnenschonende Reglersteuerung (z.B. mit BGM6690) umgestellt. Die hochwertige Verkabelung sorgt für eine sichere Übertragung der hohen Licht- und Zündleistung Mit ihrer starken Wattzahl sorgt sie bereits schon im Standgas für eine sehr gute Lichtausbeute, welche auch beim Einsatz der Blinker, oder zusätzlichen Stromverbrauchern nicht einbricht. Keine Wartung nötig! Wartungsarbeiten, wie bei Kontaktzündungen üblich, entfallen.

Unsere neue bgm Zündung: speziell entwickelt für die Umrüstung von kontaktgesteuerten Motoren auf eine wartungsfreie elektronische Zündung:

Die neueste Version der bewährten bgm PRO HP (High Power) Zündgrundplatte für die Umrüstung von Kontaktzündung auf elektronische Zündung.
Passend für z.B. Vespa Largeframe wie z.B.: VNA,VNB, VBA, VBB, GL, Super, Sprint, GT, GTR, TS, Rally

Zündung jetzt hier kaufen

bgm PRO Zündgrundplatte

Wir haben mit unserer eigenen Marke bgm, die tausendfach bewährte bgm PRO Zündgrundplatte überarbeitet und noch besser gemacht. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf eine sehr hohe Qualität der Spulen und dem Pickup gelegt.
Zusätzlich wurde die Verkabelung auf textilummantelte Silikonleitungen umgestellt. Ein besonderes Gimmick ist die bereits am Kabelast befestigte Kordel zum einfachen einziehen des Kabelstrangs durch den Kabelkanal im Motorgehäuse. Ebenfalls verfügt die Grundplatte nun über eine Grad genaue Skalierung zum einfacheren einstellen.

Im Vergleich zu einer konventionellen elektronischen Zündung verfügt die BGM Pro HP V2.5 Zündgrundplatte über speziell miteinander kombinierte Spulenwicklungen.
Hierdurch ist die Effizienz der Lichtmaschine nochmals deutlich verbessert und bietet mit 120W eine hohe Lichtleistung.

Im Gegensatz zu einer Vespa PX Zündgrundplatte verfügt die BGM Pro HP über einen längeren und anders verlegten Kabelast um die Zündgrundplatte auch an älteren Fahrzeugen perfekt montieren zu können. Zusätzlich verfügt sie über eine angepasste Grundplattenkontur damit sie perfekt auf Motoren vor 1977 (mit größerem Wellendichtringsitz als PX) passt.

  • Hohe Lichtleistung (120W) durch maximale Wicklungszahl
  • Bewährte Erregerspule mit Kupferplatte für höchste Zuverlässigkeit
  • Pickup mit Kohlestoffsperrschicht für einen sauberen Zündimpuls
  • Sauber verarbeitete Lichtspulen
  • Hochwertige Lötstellen
  • Original Kabelschuhe und -länge für kinderleichte Verkabelung
  • Kombinierbar mit Zusatzmodulen (PiFi, Kytronic,Agusto)

HINWEIS: Der BGM Pickup verfügt über einen Sollwiderstand von 100 Ohm (+/- 10Ohm)

Silikonleitungen

VORTEILE SILIKONLEITUNGEN

  • Extrem temperaturbeständig (-40°C bis +250°C))
  • Bleibt immer flexibel
  • Sehr guter mechanischer Schutz durch das Textilgewebe
  • Beständig gegenüber Fetten, Ölen, Alkoholen, Sauerstoff, Ozon
  • Sehr hohe Isoliereigenschaften

UMRÜSTUNG AUF ELEKTRONISCHE ZÜNDUNG

Bei der Umrüstung von einer Kontaktzündung auf diese Grundplatte ist die Verwendung eines anderen Lüfterrades, ein Spannungsregler und sowie eine CDI notwendig.
Ein ggf. serienmäßiger alter Spannungsregler wird, wie die Serienzündspule, nicht mehr benötigt.
Mit dem BGM Spannungsregler BGM6690 kann optional eine Batterie (12Volt Batterie benötigt) während der Fahrt geladen werden. Der alte Kabelbaum kann weiter verwendet werden, jedoch müssen hier die vormals einzelnen Kreise zusammengefasst werden, da der Spannungsregler nur noch einen Abgang zur kompletten Stromversorgung bietet. Einfacher ist die Umrüstung auf einen unserer Umrüstkabelbäume (z.B. 9077011).

Alles dafür notwendige ist einzeln oder auch als Set erhältlich.

Passend für Vespa Oldie-Largeframe

Die BGM Zündgrundplatte passt auf alle Vespa Motoren der Largeframemodelle mit Drehschieber Einlaßsteuerung, z.B. Vespa VNA, VNB, VBA, VBB, VLA, GT, GTR, Sprint, Rally, PX, LML 2T, Bajaj Chetak.

Zündung jetzt hier kaufen

Umrüstungsset

Neben der Zündung brauchst du auch ein paar andere Teile um den Motor von Kontaktzündung auf elektronische Zündung umzurüsten. Wir haben dir hier ein praktisches Set zusammengestellt: BGM6661PRO

Alle Teile gibt es auch einzeln:

 

BITTE BEACHTEN
Die Ausrichtung der Kurbelwelle im Motorgehäuse, und damit auch die Position des Polrades, ist bei den alten Largeframe Motoren (erkennbar an gleichgroßen Kurbelwellenlager mit 25x62x12mm) deutlich variabler als z.B. bei den späteren PX Motoren.

Die Kurbelwellenlager werden im Motorgehäuse nicht durch einen Seegering fixiert, sondern sitzen lediglich mit einer leichten Presspassung im Gehäuse. Durch diverse Toleranzen (z.B. die Breite der Wellendichtringe, verschlissene Lagersitze, Orientierung des Konus auf der Kurbelwelle) kann es zu deutlichen Abweichungen von der ursprünglich vorgesehenen Positionierung der Welle im Kurbelgehäuse kommen. Voraussetzung für eine korrekt arbeitende Zündung ist eine einwandfreie Flucht des Polrades mit der Zündgrundplatte. Andernfalls läuft die Triggerfläche im Polrad nicht parallel zum Pickup, was zu Zündaussetzern führen kann. Sollte die Zündung keinen Funken erzeugen ist der Fehler meist hier zu suchen. Zur einfach Behebung bieten wir Distanzplatten (BGM8000S05) für den Pickup auf der Zündgrundplatte an. Damit kann auf einfache Weise der richtige Abstand wieder hergestellt werden.

 

Die bgm PRO Conversion Zündung passt auf folgende Modelle:

This post is also available in: English Italiano Français Español Nederlands