Fantastische Vespa-Tage am

 

Beim 2. Grand Arlberg Scootering von 22.-25. August waren über 200 begeisterte Vespafahrer aus acht Nationen

  • Deutschland,
  • Österreich,
  • Schweiz,
  • Belgien,
  • Niederlande,
  • Portugal,
  • Italien,
  • Liechtenstein

in Lech Zürs am Arlberg. Bei herrlichem Bergwetter konnte das höchstgelegenste Vespa-Treffen Europas von den Teilnehmern in vollen Zügen genossen werden.

 

An allen vier Tagen wurden mit der gemeinsamen Gruppe wunderbare Touren in die atemberaubende Bergwelt unternommen. Zum Aufwärmen am Donnerstag auf die bezaubernde Rud-Alpe hoch über Lech und wer noch mehr fahren wollte, war dabei bei Franzls-Extra-Tour auf das Faschina-Joch.

 

Am Freitag ging es durch das liebliche Lechtal zum Hahntennjoch, mit einer wohlschmeckenden Mittagsrast in Bschlabs beim Gasthof zur Gemütlichkeit. Am Abend eröffnete der Bürgermeister Ludwig Muxel von der Gemeinde Lech offiziell die Veranstaltung in der Eventhalle „Postgarage“ und bei flotter Musik der „Frechen Engel“ wurde bis Mitternacht getanzt.

 

Am Samstag die schon fast klassische Silvretta Runde, gemütlich durch das Klostertal bis Bludenz und hinein ins Montafon. Die Auffahrt auf der Silvretta Hochalpenstraße ist für jeden Vespafahrer ein Genuss und in Erinnerung bleibendes Erlebnis. Im Restaurant Piz Buin wurde klassisch bei Wiener Schnitzel die Mittagsrast abgehalten und zurück durch das Paznauntal und die Arlberg Panoramastraße, hinauf durch die Galerien wieder auf den „Berg“ nach Lech auf 1450 Höhenmeter!

 

Abends wieder in der Eventhalle wurden die Teilnehmer geehrt und prämiert. Radio-Moderator

Henrik vom Tiroler Radiosender U1 sorgte für ausgelassene Stimmung bis tief in die Nacht!

 

Am Sonntag noch die Abschlussrunde zum wunderbaren Dorffest nach Zug, mit einer Fahrer- und Rollersegnung vom Pater Georg Fischer von Lech und Zug.

 

Ein herrliches Wochenende für die Vespisti von nah und fern, mit guter, familiärer Stimmung in herrlicher Bergwelt! Auch die Bevölkerung von Lech wurde vom bunten, italienischen Rollergefühl positiv erfasst und genoss die Tage das schöne Bild und das Knattern der Motoren in diesem einzigartigen Alpendorf am Arlberg!

25

Grand Arlberg Scootering

GAS1450

Zum dritten Grand Arlberg Scootering in Lech am Arlberg von 26.-30. August 2020 sind die Vespisti wieder herzlich eingeladen!

 

Laufende Infos unter www.gas1450.at