Altroller 2020? Altroller-Jubiläumstreffen

70 Jahre Motorroller in Deutschland

Das Scooter Center gibt es seit fast 30 Jahren und wir wissen ganz genau was der Roller für uns und unsere Kunden bedeutet. Aber als vor 70 Jahren der Motorroller in Deutschland heimisch wurde, hätte es kein Experte vorhergesagt, welche Welle mit Vespa & Co. in den nächsten Jahren in Deutschland losgetreten werden würde.

Damals wie heute war und ist der Roller für Ihre Besitzer mehr als nur ein Fortbewegungsmittel. Rollerfahren in Gemeinschaft und der Austausch über die gemeinsame Leidenschaft, war schon in den 1950er Jahren stark ausgeprägt. Dies ist auch heute die Basis für zahlreiche Clubs, Interessengemeinschaften, sowie Internetforen und – gruppen, die sich mit Altrollern beschäftigen. Nur sind diese meist auf eine bestimmte Rollermarke (wie z.B. Vespa, Lambretta) oder Baureihe (wie z.B. Vespa Rally, Lambretta Special) fokussiert.

Der Veranstalter meint: Nun ist die Zeit reif, über den Tellerrand zu schauen und ein wirklich großes internationales Altroller Treffen auf die Beine zu stellen, das alle Modelle des goldenen Rollerzeitalters umfasst und Enthusiasten aus der ganzen Welt zusammenführt.

Altroller 2020? Altroller-Jubiläumstreffen

1.000 Motorroller und Teilnehmer aus der ganzen Welt

Bis zum 31.12.2019 haben sich bereits 464 Teilnehmer angemeldet und dabei 356 Roller von 26 verschiedenen Marken registriert. Die Teilnehmer sind zwischen 10 und 85 Jahren alt und kommen aus ganz Deutschland, Europa und auch aus Übersee.
Ein überwältigendes Feedback  für das gemeinsame, markenübergreifende Altroller Treffen. Das Ziel ist es, ein einmaliges Erlebnis mit 800 bis 1000 Altrollern zu realisieren, wird immer realistischer!

Weitere Informationen über das Altroller Jubiläums-Treffen, Unterkunft, Nennung u.a. findest du hier www.altroller2020.de