Polini 210 Alu Zylinder auf unserem P4 Amerschläger Prüfstand

Heute haben wir auf Bastis Vespa den Polini Aluzylinder getestet. Wir haben den Polini einfach auf den 10 PS standard PX 200 Motor gesteckt.

Die 57 mm Welle mit standard Steuerzeiten ist geblieben. Es wurde nichts gefräst, lediglich der SI 24 Vergaser in der Bedüsung angepasst und der SIP Road Auspuff drauf gesteckt. Vorher originaler PX 200 Auspuff.

Der Polini Alu hat schon mit der 57er Welle super brauchbare Steuerzeiten. Bei einem Kolbenrückstand von 0.2 mm haben wir 119° Überströmerzeiten zu 168° Auslasszeit gemessen. Der humane Vorauslass von 24° gibt ein schön breites Band und sollte sich in einem Spritsparmotor niederschlagen.

Die Leistungsdaten sprechen eine deutliche Sprache: Nahezu 15PS bei 6300U/min sowie satte 20Nm bei nur 4400U/min ergeben einen zugkräftigen und elastisch zu fahrenden Motor.

Fazit: Günstige und haltbare Plug & Play Leistung! Und definitiv noch ziemliches Potential, das mit größerem Vergaser, Resonanzauspuff und Fräsarbeiten erschlossen werden kann.

This post is also available in: English

13 Kommentare
  1. fmp says:

    warum liegen denn da das originale 3kg und das leichtere 2,1kg elestart lüra am boden und auch 4 zylinderköpfe …. *pfeif* ;o))

    Antworten
  2. Ollo says:

    Welcher Kopp war bei der obigen Leistungsmessung nun drauf??

    So ganz P&P ist das ja nicht, wenn man sich den entsprechenden Kopf nicht mitbesorgen kann !?!??!

    Antworten
  3. philipp says:

    Ne, am Gehäuse war gar nichts gemacht. Wie gesagt, Plug & Play die ganze Geschichte.

    Kopf haben wir den MMW genommen:

    Zylinderkopf -MMW 210ccm Polini- Vespa 210ccm – Ø=68,5mm

    Artikelnr. 7673405

    Schöne Grüße aus Köln!

    Antworten
    • Uwe says:

      Hallo,
      verwendet wurde folgende Bedüsung:
      Hauptluftkorrekturdüse: 160
      Mischrohr: BE3
      Hauptdüse: 125
      Nebendüse: 52/140
      Zündung: 19° v.OT.

      Gruß Uwe

      Antworten
  4. enzP says:

    Hallo,
    falls es wem interesiert…. 😉
    Hatte meine 210 Polini Alu heute auf nem Prüfstand…
    26er Si mit 120er HD
    Lippenwelle 57mm
    Vespatronic
    GF-Project Auspuff (Rechts)
    Verbaut in meiner 200er Rally

    17,2 PS bei 7291 U/min
    18,18 NM bei 5102 U/min

    Dachte zwar sie hat „gefühlte 20PS“ aber die gut 17Ps sind echt top zu fahren!!
    >14Ps von 4100 bis 7800 U/min macht besonders die 3. echt Super elastisch!!

    Also ich bin vorerst mal zufrieden…
    Werde aber mit der HD noch rauf gehen..zur Sicherheit!

    ??? Hat hier schon wer erfahrung mit dem Polini Venturi Luftfilter System?? Bringt´s was?

    Gruß aus Ö….

    Antworten
  5. David Degering says:

    Moien,
    die Daten stimmen genau! Habe den 210er Polini auch plug and play seit nun 5500km verbaut. Alles Top! War am Wochenende in Bergheim auf dem Prüfstand, Ergebnis: 14,9 PS!
    Und das Obwohl die Zündung evtl noch 0,4 Grad falsch steht, und der Sip Road nicht ganz dicht ist.

    Ein Top Plug und Play Zylinder! 15 PS bei 3,5 Liter Verbrauch, trotz extrem zügiger Fahrweise!

    Bedüsung habe ich so übernommen, allerdings musste ich in der Nebendüse magerer gehen.

    Cheers
    /David

    Antworten
  6. sebastian says:

    Der Unterschied zwischen Sip Road und Original Auspuff ist aber schon heftig. Knappe 10 PS mit Piaggio Auspuff finde ich etwas mau, klar da geht noch was aber trotzdem.
    Habt ihr einen 1:1 Vergleich zwischen Polini und Malossi sport PnP?

    Antworten
    • Heiko Lepke says:

      Hi Sebastian,

      der Artikel ist aus 2011 – inzwischen hat sich ja viel getan. Es gibz z.B. die bgm PRO BigBox als neuen Vespa-Auspuff und es gibt neue Zylinder für Vespa PX 200 / Rally 200.

      Grüße
      Heiko

      Antworten
  7. Martn Matt says:

    Hallo zusammen,

    welches Setup empfiehlt ihr bei den aktuellen 210 Polini mit BGM BigBox für Ori. PX200 ?
    Danke
    Martn

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.