Support your local „Firetroopers“ !

Als die Bergheimer auf uns zukam und fragte ob sie eine Übung am Scooter – Center durchführen können waren wir natürlich sofort “ Feuer und Flamme“ ;-)

Und so rollten am Dienstag abend 14 Feuerwehrfahrzeuge incl. Einsatzleitung und Leiterwagen mit großem Tatütata ins Gewerbegebiet

Das Lager wurde vernebelt und mit Atemmasken und Sauerstoffflaschen im Lager „gelöscht“ und nach Verletzten gesucht, während der Leiterwagen zwei „Verletzte“ vom Dach rettete. Ulf durfte ( musste ) im Wagen der Einsatzleitung die im Haus agierenden Feuerwehrleute „fernsteuern“ und leiten – während Oliver es sich im Büro bequem machte und den Kameramann spielte.

Nach 2 Stunden war der Spuk vorbei – war eine Interessante Erfahrung !

5 Kommentare
  1. Jochen, Feuerwehr Glessen sagte:

    Von unserer Seite – der Feuerwehr – auch nochmal ein großes Lob und vielen Dank an den Scooter Center. Für uns ist es immer eine gute Sache an realen Gebäuden üben zu können. Das erhöht den Lernerfolg für den Ernstfall. Wir kommen gerne wieder – ZUM ÜBEN!

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar