Faster Flow Vespa

Faster Flow Vespa

PROBLEM:

Die Benzinversorgung der Vespa largeframe Modelle ist bedingt durch die geringe Höhendifferenz zwischen Tank und Schwimmerkammerniveau des Vergasers immer etwas problematisch.
Wird der Motor auf einen anderen Vergasertyp umgebaut sitzt dessen Schwimmerkammer zudem meist nochmals höher als beim originalen SI Pendant. Bei sehr benzinhungrigen Motoren kann es da schnell zu einer Unterversorgung kommen, die zu einem abmagern des Gemisches führen und dies wiederum im schlimmsten Fall in einem Motorschaden resultiert.

Eine zentrale Drosselstelle im Benzinfluss stellt dabei natürlich der Benzinhahn dar. Der originale Hahn weist dabei eine durschnittliche Flussrate von knapp 300ml/min auf. Das würde natürlich auch für den stärksten Motor ausreichen, denn 300ml/min entstprächen einem Verbrauch von 18Liter in der Stunde.

VIDEO

Bei den PX, Rally, Sprint und bauähnlichen Modellen kommt es aber wie gesagt mehr auf eine minimierung der Strömungswiderstände an um immer einen möglichst hohen Druck am Vergaser anliegen zu haben. Wir haben zur Verdeutlichung der Durchflußrate einen Versuchsaufbau mit drei verschiedenen Benzinhähnen aufgebaut. Das recht eindeutige Ergebnis hat auch uns erstaunt.
Als goldene Regel galt bislang das bei Motore, die deutlich stärker als ein originales Triebwerk sind, mindestens 400ml/min als Durchflußrate anzustreben sind.

LÖSUNG:

Unser neuer Faster Flow Benzinhahn verdoppelt diese Menge nicht nur, er legt nochmal 100ml/min oben drauf! Somit hat er die doppelte Durchflußmenge eines konventionellen FastFlow Benzinhahns und eine unglaubliche dreifache Menge gegenüber einem originalen Benzinhahn!

Damit ist er eine ideale Ergänzung für alle leistungstarken Setups und bietet eine sichere Basis um Benzinversorgungsprobleme im Ansatz zu unterbinden.

Verfügbar ist der Faster Flow Benzinhahn in zwei Varianten:

  1. bgm PRO Faster Flow mit manueller Reservestellung (BGM3030)
  2. bgm PRO Faster Flow elektronischer Reserveanzeige (BGM3031)
BGM Benzinhahn Faster Flow 900ml/min

BGM Benzinhahn Faster Flow 900ml/min mit elektronischer Reserveanzeige

Version 1 mit Reservestellung entspricht der Funktionalität eines Benzinhahnes wie er in allen PX Modellen bis Bj.1984 sowie allen V50, PV und PK S Modellen verbaut wurde. Hier wird bei erreichen des Reserveniveaus ein manuelles umstellen des Benzinhahnes notwendig. Nettes feature am Rande: Der FasterFlow Hahn verfügt über eine größere Reservemenge (ca. 1 Liter) als ein originaler Benzinhahn.

Version 2 hat nur eine auf/zu Stellung, hat aber einen eingebauten Schwimmer mit der das erreichen der Reservemenge über eine (nicht mitgelieferte) Kontrolleuchte angezeigt werden kann.

Hier noch weitere Tipps:

  1. Keine Benzinfilter mit Papiervlies verwenden, diese halbieren die Durchflußrate nahezu!
    Unsere OMG Benzinfilter mit Kunststofffilternetz bieten die volle Durchflußrate ohne zu Drosseln!
  2. Immer die Tankdeckelentlüftung beachten und ggf. reinigen!
  3. Dell’Orto SI Vergaser mit dem Schwimmerkammerdeckel der Vespa COSA ausstatten. Dieser verfügt über ein Schwimmernadelventil mit 5,2mm und somit einem verbesserten Durchfluß.
  4. Dell’Orto PHBH Vergaser mit einem Schwimmernadelventil (incl. Sitz!) >200 austatten. Auch hier wird durch die größere Bohrung dem Benzinfluß weniger Widerstand entgegengesetzt.
  5. Benzinschlauch mit innenliegender Drahtverstärkung verwenden um Knicke im Benzinschlauch wirksam zu verhindern (TS006)

This post is also available in: English

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar