scooter-center Top-Shop-Garantie von COMPUTER BILD

Scooter Center Shop – erneut ausgezeichnet

Top-Shop – Zertifikat 2016 für Scooter Center Shop

COMPUTER BILD  testet zusammen mit den Experten des weltweit führenden Statistik-Portals Statista einmal im Jahr  Onlineshops. Hier werden unter etwa 8. 500 deutschsprachigen Shops die 750 besten Anbieter ermittelt.

Das Scooter Center wurde gerade wieder gestet und das nicht nur mal eben so nebenbei:

Mit insgesamt über 150.000 Detail-Prüfungen gehört der Top-Shop-Check der COMPUTER BILD zu den derzeit umfangreichsten Online-Shop-Tests in Deutschland. Es wurden z.B. folgende Faktoren bewertet:

  • Aufbau & Bedienbarkeit
  • Vertrauen & Sicherheit
  • Einkaufserlebnis

Wir haben es geschafft. Bereits zum dritten Mal in Folge erhielten wir das begehrte Zertifikat. Die Top-Shop-Garantie von COMPUTER BILD bedeutet:

Der Scooter Center Shop erreichte in den Disziplinen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit ein sehr hohes Niveau und hat sämtliche Detailprüfungen mit Bravour gemeistert.

scooter-center Top-Shop-Garantie von COMPUTER BILD

Evtl. ein Grund mehr für Dich lieber bei uns einzukaufen?

Danke für Dein Vertrauen!

 

Gummistopfen 004

Tipp: Gummistopfen-Set für Kabeldurchführung und Blindstopfen am Roller

Kabeldurchführung und Blindstopfen für Vespa & Co.

Oft sind es einfach nur Kleinigkeiten, die beim Umbau oder der Überholung von einem Roller fehlen und dadurch mitunter sehr am Nervenkostüm der Schrauber nagen.

Wenn ein kleiner Gummiring, auch Kabeldurchführung genannt, fehlt, um die Batterie anzuschließen, die Blinker zu montieren oder ein Blindstopfen zum Verschließen nicht mehr benötigter Bohrungen, weil ein anderes Rücklicht verbaut werden soll –

Gummistopfen 003

das sind die kleinen Seitenhiebe beim Schrauben, die wirklich Zeit kosten und einfach nur nervig sind.

Gummistopfen 004

Ein offenes Loch in der Seitenhaube überzeugt jetzt optisch nicht unbedingt. Um aber den großen Zirkus mit Schweißen, Schleifen und Lackieren zu umgehen, kann man diese sichtbaren, offenen Bohrungen mit einem Blindstopfen verschließen.

Gummistopfen 006

Mit einem Sortiment an Blindstopfen oder Kabeldurchführungen ist man zumindest gegen diese Umstände gefeit.

Der Tipp für jede Werkstatt

Die Sortimente decken einen großen Bereich der üblichen Durchmesser ab, die an einem Roller vorkommen können. Alle Stopfen werden nach Außendurchmesser sortiert in einer transparenten Box geliefert, so bleibt auch Ordnung in der Rollerwerkstatt!

Kabeldurchführung

Artikelnummer: 3331729
Gummistopfen-Set (Sortiment) Rahmen -UNIVERSAL, Offen (Typ Kabeldurchführung) 128-teilig – schwarz – Ø=6-24mm

3331729

Blindstopfen

Artikelnummer: 3331728

Gummistopfen-Set (Sortiment) Rahmen -UNIVERSAL, Geschlossen (Typ Blindstopfen) 140-teilig- schwarz – Ø=7,0-9,5-12,0-15,8-19,0-22,0-25,4mm

3331728

Fußrastenadapter Vespa GTs3331666

Fußrastenadapter Sozius CNC -SCOOTER CENTER- Vespa GT, GTL, GTS, GTV 125-300

Beifahrer Fußrastenadapter für Vespa GTS & Co

So schön die Vespa GTS auch ist, oft wird das Fahrvergnügen zu zweit durch mangelnden Platz im Fußraum getrübt.

Damit Du und Dein Beifahrer das Fahrerlebnis ungestört genießen könnt, haben wir schöne Fußrastenadapter in unser Programm aufgenommen.

Durch die Montage der Adapter hast Du als Fahrer mehr Platz im Fußraum und Dein Sozius muss nicht immer darauf achten, ob er Dir aus Versehen die Schuhspitzen in die Wade bohrt.

3331666 (13)

Einfache Montage

Die Montage ist denkbar einfach.
Der Adapter wird einfach anstelle der originalen Fußrasten mit den passenden beigelegten Schrauben montiert und die originalen Fußrasten einfach wieder auf dem Adapter verschraubt.

Die originalen Fußrasten sind hinter dem Klappmechanismus durch zwei M8 Schrauben mit Innensechskant SW5 am Rahmen befestigt.

 

3331666 (2)

Sie lassen sich entweder mit einer passenden Ratsche oder einem Innensechskantschlüssel mit Kugelkopf demontieren.

3331666 (6)

Der Adapter wird mit den beiden beiliegenden Schrauben montiert. Bitte achte darauf, dass es sich dabei um zwei verschieden lange Schrauben pro Adapter handelt.

Am einfachsten ist die Montage, wenn Du zuerst die längere, in Fahrtrichtung hintere Schraube montierst und erst dann die vordere Schraube ansetzt.

3331666 (22)

Wenn der Adapter sicher am Rahmen befestigt ist, wird die Fußraste wieder mit den originalen Schrauben montiert.

3331666 (10)

Durch den Klappmechanismus legt sich die Fußraste auch wieder an den Rahmen an, ohne störend über die Silhouette der GTS herauszustehen.

In schwarz und silber erhältlich

Die Adapter für die Fußrasten sind in schwarz oder silber eloxiert erhältlich.

Parmakit Quiz

Parmakit Gewinnspiel

Preise im Wert von 850 Euro

Hier startet ab heute unser neues Gewinnspiel. Vielen Dank an unsere Freunde von Parmakit für diese tollen Gewinne!

Parmakit Quiz

ET3-BGM-Silent

Silentblock-Set Motor -BGM PRO- Vespa Small- und Largeframe

Silentblock Vespa

Hand aufs Herz – hast Du bei Deiner Vespa jemals die Silentblöcke getauscht? Selbst bei Komplettrestaurationen wird das leider meist vernachlässigt.

Nach vielen, treu absolvierten Kilometern kommt es mitunter vor, dass Dir beim Anblick des schönsten Hinterteiles der Welt auffällt, das hier etwas nicht stimmt.

Wenn das Hinterrad in Fahrtrichtung von hinten betrachtet, leicht zur Seite geneigt ist, dann haben die Schwingungsdämpfer, auch Silentblöcke genannt, im Motorgehäuse ihre beste Zeit hinter sich gebracht.

Warum Silentgummis?

Die Silentgummis haben keine einfache Aufgabe: Sie sollen unangenehme Vibrationen der Triebsatzschwinge eliminieren und gleichzeitig für eine berechenbare und sichere Führung des Hinterrades sorgen. Weil das Silentgummi auf der rechten Seite zusätzlich noch einen Großteil der Masse des Motors tragen muss, wird diese Seite stärker beansprucht und ist somit auch höherem Verschleiß unterworfen.

Mit einem frischen Satz Silengummis sollte dieses Problem also behoben sein – meint man…

Vorsicht bei der „Erstausrüster Qualität“

Mittlerweile haben anscheinend auch, nennen wir sie mal, „andere“ Zulieferer, den Weg in die Piaggo Tüte gefunden.
Die originalen Silentgummis sind teilweise derart weich, dass der Motor bereits durch das Eigengewicht wieder schief im Rahmen steht.  Unter Beladung, sprich mit Fahrer, wird dieser Zustand nicht besser. Durch verschlissene oder zu weiche Silentblöcke  neigen flottere Vespen mitunter auch durchaus bei höheren Geschwindigkeiten zum deutlichen pendeln in der Längsachse.

Die Lösung: lastoptimierte Silentblöcke

Daher haben wir die bgm PRO Silentblöcke mit einem etwas zäheren Gummi ausgerüstet und die stärker belastete Motorseite zudem noch eine Stufe straffer gewählt.

Die festere, rechte Seite steht somit dem Eigenleben des Motors und der erhöhten Belastung entgegen und sorgt für eine sichere Führung der Triebsatzschwinge.

Die bgm PRO Silentblöcke für die Vespa Motoren sind daher farblich gekennzeichnet:

BGM7952(1)

  • GRÜN ist der etwas festere Silentgummi für die in Fahrtrichtung rechte Seite
  • ROT ist der Silentblock für die linke Seite.

 

Silentblock Vespa

 

 

Einfache Montage der Silentblöcke

Bei der Bauform der Silentblöcke haben wir uns für die zweiteilige Lösung entschieden.

Dadurch gestaltet sich die Montage der Silentgummis deutlich einfacher.
Zum einsetzen der Gummis eignet sich Reifenmontagepaste recht gut.
Fett sollte nicht verwendet werden.

Bisher bieten wir die Silentblöcke für folgende Vespa Modelle an:

 

BGM7955

Silentblock-Set Motor -BGM PRO- Vespa V50, V90, SS50, SS90, PV125, ET3, PK S, PK XL

BGM7955

 

BGM7951

Silentblock-Set Motor -BGM PRO- Vespa PX80, PX125, PX150, Sprint150 (VLB1T), TS125 (VNL3T), GT125 (VNL2T),
GTR125 (VNL2T), Super, GL150 (VLA1T), VNA, VNB, VBA, VBB

 

BGM7951

 

BGM7952

Silentblock-Set Motor -BGM PRO- Vespa PX200

BGM7952

Silentgummi Stoßdämpferaufnahme Vespa

Tipp: Als optimale Ergänzung der Silentgummis in der Motortraverse, bieten wir zusätzlich noch das Silentgummi für die hintere, untere Stoßdämpferaufnahme an.

1157103(2)

Das breite Gummi stützt den Dämpfer optimal ab und ist entgegen den schmalbrüstigen Marktbegleitern deutlich resistenter gegen Verschleiß.
Im Set ist das Gummi mit den gängigsten Silentblockhülsen erhältlich:

Silentblöcke Lambretta

Für die Liebhaber der Lambretta Kettenfahrzeuge bieten wir schon länger die Sinlentblock-Sets an.
Die positiven Erfahrungen aus der Entwicklung der verschieden harten Silentgummis, haben wir auch bei den Silentblock-Sets der Vespa einfließen lassen.

BGM7950G

Silentblock-Set Motor -BGM PRO- Lambretta LIS, SX, TV (Serie 2-3), DL, GP – 29cm Motorbolzen

 

BildDokument BGM7950G

Scooter Center Customshow 2016 das Video

Customshow 2016 Video

Video Scooter Center Customshow 2016

Was für ein Fest! Wir haben hier den ganzen Tag in einem 12 Minuten-Video festgehalten. Wir hoffen, das Video gefällt Dir. Bitte gib uns doch ein Like und / oder Kommentar zum Video bei Youtube.

Die Ergebnisse der Scooter Customshow und viele Fotos findest Du hier Customshow 2016 Fotos

Nach der Show ist vor der Show – die Vorbereitungen laufen bereits. 2017 wird ein großes Jahr:

  • 25 Jahre Scooter Center und
  • 10 Jahre Scooter Center Customshow!
BGM1214(3)

Dichtsatz Motor -BGM Pro Silikon- Vespa

Ab sofort bei uns erhältlich:
Hochwertige BGM Motordichtsätze mit Silikonauftrag für Vespa Largeframe (Sprint Veloce, Rally, PX, Cosa) und Smallframe (z.B. V50, PV125, ET3, PK).

Distanzbuchsen 002

Die neuen BGM Dichtsätze werden von einem renommierten Hersteller in Italien gefertigt.
Sie zeichnen sich durch das hochwertige Dichtmaterial (in 0,5mm auf Faserverbundbasis) sowie den zusätzlich aufgebrachten Silikon-Dichtstoff aus.

Die Silikon-Beschichtung ist in der Lage, auch kleinere Unebenheiten oder Beschädigungen zu kompensieren und den Motor so wirkungsvoll und dauerhaft abzudichten.

Jedem Dichtsatz liegt ein Informationsblatt bei, auf dem der Einbauort der jeweiligen 1:1 abgebildeten Dichtung beschrieben ist.
Eine Empfehlung für die Anzugsreihenfolge der Gehäusebolzen, wie auch das vorgeschriebene Anzugsdrehmoment der Bolzenmuttern sind zusätzlich abgebildet.

VESPA SMALLFRAME V50, PV125, ET3, PK

Beim Dichtsatz für die Vespa Smallframe Motoren sind die Dichtungen für die Gehäusehälften und für den Kupplungsdeckel mit Silikon versehen.

BGM1214(1)

 

Der Dichtsatz für die Smallframes bietet einen großen Lieferumfang und ist für fast alle handgeschalteten Fahrzeuge in diesem Bereich passend.
Folgende Dichtungen sind enthalten:

  • Motorgehäuse mit Silikon-Beschichtung
  • Kupplungsdeckel mit Silikon-Beschichtung
  • Bremsankerplatte
  • Ansaugstutzen/Motor 2-Loch
  • Ansaugstutzen/Motor  3-Loch
  • Filzring 16mm
  • Filzring 19mm
  • Auspuff, Lochstich 56mm/M8
  • Auspuff, Lochstich 56mm/M6
  • Auspuff, Lochstich 52mm/M8
  • Auspuff, Lochstich 52mm/M6
  • Zylinderfuß 0,5mm (Fasermaterial)
  • Zylinderfuß Aluminium 0,2mm
  • Öl-Einfüll- und Ablassschraube
  • O-Ring Kickstarterwelle
  • O-Ring Bremsnocke
  • O-Ring Kupplungsarm

Aus diesem Dichtsatz haben wir derzeit auch die Dichtung für den Kupplungsdeckel einzeln verfügbar.

 

VESPA LARGEFRAME Sprint Veloce, Rally, PX, Cosa

Gerade bei den Vespa Largeframe Motoren bietet der Dichsatz den Vorteil, dass die neuralgische Stelle im Bereich der Freimachung für das Kickstarterritzel sicher abgedichtet wird und der Motor dort kein Getriebeöl ansaugen kann. Sind die Dichtflächen sauber, so kann die Dichtung in diesem Bereich durch die Silikonbeschichtung nicht mehr verrutschen.

Bei der Montage einer herkömmlichen Dichtung im Zusammenspiel mit Dichtmasse kann es vorkommen, dass die Dichtung beim Zusammenfügen der Gehäusehälften durch den zusätzlichen Dichtstoff aus dem Spalt zwischen den Gehäusehälften heraus gequetscht wird. In etwa so, also würde man in einen üppig belegten Hamburger beißen und der Belag flitscht zwischen den beiden Brötchenhälften heraus.

Dieser Effekt kann bei einer Dichtung mit Silikonbeschichtung nicht eintreten. Zum einen haben wir großen Wert auf die Passform gelegt und sobald das Silikon unter leichtem Druck Kontakt zur Dichtfläche hat, klebt die Beschichtung und die Dichtung ist beim Anziehen der Gehäusebolzen gegen Verrutschen gesichert.

 

06.01.2016 003

Damit die Dichtung für die PX125 und PX200 Motoren passend ist, haben wir den Verlauf der Silikon-Beschichtung und die Form der Dichtung angepasst.

BGM1212_2

Die Dichtung für die Gehäusehälften und die Schaltraste sind mit Silikon beschichtet.

BGM1212(1)

Im Dichtsatz für die Vespa Largeframe Motoren sind folgende Dichtungen enthalten:

  • Motorgehäuse mit Silikon-Beschichtung
  • Schaltraste mit Silikon-Beschichtung
  • zwischen Vergaser und Wanne 125er
  • zwischen Wanne und Motor 125er
  • zwischen Vergaser und Wanne 200er
  • zwischen Vergaser und Motor 200er
  • Ölpumpe
  • Zylinderfuß 125/150; 2-Kanal; 0,2mm
  • Zylinderfuß 125/150; 3-Kanal; 0,2mm
  • Zylinderfuß 200; 0,2mm
  • Öl-Einfüll- und Ablassschraube
  • O-Ring Kickstarterwelle
  • O-Ringe Bremsnocke
  • O-Ring Kupplungsarm
  • O-Ring Kupplungsdeckel
  • O-Ring Staubabdeckung Bremse

Aus diesem Dichtsatz haben wir derzeit auch die Dichtung für die Schaltraste einzeln verfügbar.

Für die Liebhaber der Lambretta-Fahrzeuge haben wir ebenfalls Dichtsätze und einzelne Dichtungen in Vorbereitung.

Hier sind die ebenfalls in Italien gefertigten Dichtungen für den Motordeckel, das Lichtmaschinengehäuse und für die Abdeckscheibe des 6305 Kugellagers in Planung.

 

 

 

1876 (2)

Scooter Center Customshow 2016 – No.9 – Fotos & Ergebnisse

Scooter Center Customshow 2016 – No. 9

Das Video der Scootershow 2016 findest Du hier Customshow Video 2016

1945

 

Am 9ten April 2016 war es endlich wieder so weit. In den Abenteuerhallen in Köln startet die neunte Customshow des Scooter Centers.

 

 

Bei schönstem Sonnenschein kommen fast 2.000 Besucher um weit über hundert Exponate zu bewundern, die das komplette Spektrum der Rollerszene wiederspiegeln.

Abgerundet werden die Customroller durch den privaten Teilemarkt und die Händlerstände. Dabei wurde die Messlatte für das kommende Jahr sehr hoch gehängt und der einhellige Tenor von Besuchern, Ausstellern und dem Veranstalter ist, dass das bisher die beste aller Customshows des SC ist.

Erfreulich ist auch der Anteil der wirklichen Customrollern. Schön auf den Punkt bringt es unser Freund Champ von dem deutschen Schaltrollermagazin CLASSIC SCOOTER:

„Da stand eine beeindruckende Anzahl an Top Rollern. Das war seit langem mal wieder eine Custom-Show, die dem Namen alle Ehre gemacht hat (und nicht nur eine Oldtimer Ausstellung).“

Schöner kann man es nicht formulieren. Und das Comeback der Customs hat an die Hochzeiten in den Neunzigern erinnert. Roller wie die LEGIO X von Paul sind da bestimmt bezeichnend. Was für eine Liebe da ins Detail geflossen ist und wie hoch der Aufwand ist, sieht man nicht zuletzt am vergoldeten hinteren bgm PRO Lambretta Stoßdämpfer.

Der besondere Charme ist aber die Mischung der verschiedenen Styles.

Vom hypothetischen 1953er Werksrenner der Fa. Hoffmann von Andreas Nagy über einen der beiden existierenden 2-Zylinder SX Prototypen von Innocenti bis hin zum 80er Jahre (Alb-)Traumschiff von Yoleila ist alles vertreten.

Ein Highlight ist auf jeden Fall der Stand unserer italienischen Freunde von Parmakit, Casa Lambretta und dem Rimini Lambretta Centre. Der Casa Performance Katalog 2016 hat hier Weltpremiere und ist in einer Auflage von 150 Stück vorab als Sonderedition für die Customshow gedruckt worden.

Vittorio Tessera von Casa Lambretta gefällt die Veranstaltung aber auch: “You have prepared an incredible scooter show!”

Die Show bleibt aber nicht auf die Ausstellungshallen beschränkt. Bei schönstem Wetter parken vor der Halle bestimmt hundert weitere Roller und es findet ein reger Gedankenaustausch zum Thema Tunen, Restaurieren und Optimieren statt.

 


Unter dem Strich bleibt festzuhalten: Tolles Wetter, super Stimmung und ein gelungener Saisonauftakt der Lust auf mehr macht!

 ERGEBNISSE

Best of all:
Pokalgewinner scooter Center Customshow 2016 Klassik

Ergebnisse Klassik:
Pokalgewinner scooter Center Customshow 2016 Klassik

Ergebnisse Automatik:
Pokalgewinner Scooter Center Customshow 2016 Automatik

 

schampus

Schampus für die Customshow Gewinner

GRAZIE a CIF

CIF ist langjähriger Partner und beliefert uns zuverlässig direkt aus Italien mit hochwertigen Motorroller – Ersatzteilen.
Wir haben eine riesige Palette mit Preisen und Merchandise für die Customshow bekommen. So können wir jedem Gewinner die sicher köstlichen Tropfen zum Pokal überreichen.
Vielen Dank für die Unterstützung und Grüße nach Italien
PROST und bis morgen auf der Customshow!

 

Merchandise Gewinne Scooter Customshow

Customshow Preise und Gewinne

„Gewinne Gewinne Gewinne – Kommen Sie rein…“

Wir danken unseren Partnern für die großartige Unterstützung für die Scooter Customshow.

So können wir neben den tollen Pokalen auch wieder super Sachpreise an Gewinner und auch attraktive Preise und Präsente an alle Besucher ausgeben.

Wer schon mal auf der Scooter Center Customshow war, der weiß, dass hier großzügig Merchandise wie Kappen, Keyrings, Stickerbomben etc. und auch hochwertige Produkte an die Besucher verteilt wird:

NEU: GROSSE VERLOSUNG

Einfach den Abschnitt Deines Tickets in die Lostrommel werfen. Im Laufe des Tages finden immer wieder Verlosungen mit tollen Gewinnen statt. Preise siehe unten. Tickets gibt es an der Tageskasse für nur 5 Euro.

verlosung

 

HIGHLIGHTS

Highlights in diesem Jahr sind siche diese Preise:

BELL Helme

bell helm gewinnen

 

FM – Helme

fm-helme

POLINI MERCHANDISE

polini-merchandise

ABUS Taschen

abus

 

MALOSSI Skimboards

malossi-skimboards

FAHRRADMOD

Für die beiden Gewinner best Vespa und best Lambretta haben wir einen besonders schönen Preis. Tobi Dahmen hat hier sein tolles Buch Fahrradmod für uns signiert und jeweils mit einer passenden Zeichnung versehen.

fahrradmod-best-vespa-best-lambretta

DANKE ALLEN SPONSOREN

Wir danken den folgenden Sponsoren für die tolle Unterstützung der Scootershow 2016:

  • ABUS
  • BELL
  • BGM
  • CARLSEN VERLAG / TOBI DAHMEN Fahhradmod
  • CIF
  • CONTINENTAL
  • DELLORTO
  • EYECASE
  • MALOSSI
  • MOTUL
  • POLINI
  • RMS
  • SCEED42

Wir freuen uns auf Deinen Besuch bei der Scooter Customshow am 9. April in den Abenteuerhallen Köln-Kalk.

Lageplan Customshow

Parkplatz Custiomshow Köln

Anfahrt Customshow

Scooter Customshow 2016

 

Pokale Customshow 2016

Pokale und Kategorien Scooter Customshow 2016

Pokale 2016

Vielen der Aussteller geht es wahrscheinlich ähnlich – sie schrauben und polieren noch fleissig um am Samstag zur großen Cutomshow in Köln fertig zu sein.

Uns geht es nicht anders. Gerade heute sind endlich die Pokale fertig geworden.

Am Samstag verteilen wir nicht weniger als 43 Trophäen an die besten Roller auf unserer Customshow.

 

Kategorien Scooter Customshow

Total

(Ein Preis)

  • BEST OF ALL – bester Roller der Show
  • BEST LAMBRETTA – beste Lambretta
  • BEST VESPA – beste Vespa
  • BEST AUTOMATIC – bester Automatic Scooter
  • BEST CLUB-DISPLAY – coolster Club-Stand

Klassik

(Erster und zweiter Platz)

  • BEST ENGINEERING – beste technische Umsetzung
  • BEST ORIGINALZUSTAND – zeig Deinen Oldie
  • BEST STREETRACER – Fokus auf Eintragungen
  • BEST CUSTOM – beste Veredelung „Chrom & Flammen“
  • BEST STREETCUSTOM – (Fokus auf täglichen Einsatz (Gebrauchsspuren) trotz Airbrush, Chrom etc.)
  • BEST SPRINTER / CUPRACER – Rennsportgerät (z.B. DBM / ESC)
  • BEST PAINT / AIRBRUSH – beste Lackierung und oder Airbrush
  • BEST O-LACK-RETTUNG  – nur mit Dokumentation
  • BEST MOD – Zubehörbomber
  • VERRÜCKTESTER UMBAU – ohne Worte

Automatik

(Erster und zweiter Platz)

  • BEST MODERN VESPA – GT/GTV/GTS/LX/LXV/946 etc.
  • BEST CUSTOM – beste Veredelung „Chrom & Flammen“
  • BEST STREETCUSTOM – fahrbereit mit Straßenzulassung
  • BEST SPRINTER / RACER – Rennsportgerät (DSSC , DM o.ä.)
  • BEST ENGINEERING – beste technische Umsetzung
  • BEST PAINT / AIRBRUSH – beste Lackierung und oder Airbrush
  • BEST BODYWORK – bester Karosserieumbau
  • BEST DISPLAY – beste Präsentation
  • VERRÜCKTESTER UMBAU – ohne Worte

Wir sehen uns am Samstag auf der Customshow 🙂

Scooter Customshow 2016

scooter-customshow-2016

Scooter Customshow 2016 Änderungen – News

Wow – was für ein Andrang. Noch nie hatten wir so viele Auststeller und Customshow Teilnehmer. Wir sind stolz so krasse Customroller und auch absolute Premieren auf der Scooter Center Customshow zu haben! Vielen Dank für euer Engagement!!

Alle Bestätigungen sind raus! Du hast Dich angemeldet und weder Ansage noch Zusage bekommen? Dann bitte bei uns melden.

INTERNATIONALE AUSSTELLER

NEU: PARKHAUS

Parkplatz Custiomshow Köln

NEU: IMBISS

Es gibt einen super leckeren Imbiss auf unserer Customshow mit
„ORIGINAL BERLINER CURRYWURST“ & Co.

LECKER & GÜNSTIG

  • Currywurst 2,30 EURO
  • Pommes 1,50 EURO
  • Nuggets 2,30 EURO
  • VeganWurst 3,80 EURO

Die Currywurst gibt es in verschiedenen Saucen bzw. Schärfen:

ANFÄNGER

A Normal
* oder mit Happy Pig (Leicht rauchig)

B Leicht Scharf ca.1.500 SCU
* oder mit Cowtown ( Leicht rauchig )
* oder Crazy Pig ( Leicht rauchig u. etwas schärfer)
+ Mittel Scharf ca. 3.000 SCU
* oder mit Night of the living ( Leicht rauchig)

FORTGESCHRITTENE

C Scharf ca. 3.500 SCU
* oder mit Burning Pig ( Leicht rauchig )
+ Red Jalapeno ca. 8.000 SCU
+ Green Jalapeno ca. 8.000 SCU
+ Ghost Pepper ca. 22.800 SCU
+ Feuersalamander ca.50.000 SCU

PROFI – Nutzung auf eigene Gefahr !!!

– Green Tabasco ca. 100.000 SCU
– Red Tabasco ca. 100.000 SCU
– Beyond Insanity ca. 119.700 SCU

D Habanero ca. 175.000 SCU
+ Schwarze Witwe ca. 229.000 SCU

E Ground Zero ca. 234.000 SCU
+ Red Savina Habanero ca.280.000
+ Crazy Gibbon ca. 553.000 SCU
+ Mad Doc 357 ca. 600.000 SCU
+ Bih Jolokia ca. 800.000 SCU
+ Pepper King ca. 1.000.000 SCU

F Final Answer ca. 1.500.000 SCU

Weitere Schärfen nur mit Unterschrift und nach guter Verträglichkeit von Final Answer

Info: Tabasco hat eine Schärfe von ca. 3.000 Scoville !!

‪#‎SCOOTERSHOW‬
‪#‎PURESCOOTERING‬

Scooter Customshow 2016

 

bgm177 Vespa zylinder entwicklung

BGM PRO 177 ccm Zylinder für Vespa PX125-150, Sprint150 Veloce – Teil 2

Der neue 177 – Zylinder für Vespa

In diesem Beitrag haben wir Dir den neuen Zylinder bereits vorgestellt. Heute geben wir Dir einen kleinen Einblick in die Entwicklung des Zylinders. Ab Anfang April 2016 ist der Zylinder endlich lieferbar!

Die Entwicklung des Vespa Zylinders BGM177

Die Entwicklung eines Zweitakt-Zylinders ist eine sehr spannende Sache.
Unzählige Parameter, die berücksichtigt werden müssen, tausende von Prüfstandsläufen, immer wieder vermessen, berechnen, testen, tausende Kilometer Straßentests…

Alles, um als fertiges Endprodukt einen Zylinder zu erhalten, der drehmomentstark und leistungswillig ist, dabei aber gleichzeitig auch haltbar ist und wenig Kraftstoff verbraucht.
Gleichzeitig soll er dabei für den Tourenfahrer, der ihn einfach mit Serienkomponenten kombiniert, wie auch für den sportlich ambitionierten Tuner, der mehr auf Leistungsausbeute bedacht ist, ein möglichst breitbandiges Anwendungsspektrum bieten.

Hier mal einen kleinen Einblick in die Testreihen, die für den BGM177 auf dem Tagesprogramm standen.

THIS IS 177

ÜBERSTROMDESIGN

Für die äußere Form und die Ausgestaltung der Überstromkanäle haben wir verschiedenste Lösungen getestet.
Verschiedene Kanalgeometrien, Steuerwinkel und Zylinderbrennräume haben wir erstellt und sowohl auf der Straße als auch auf dem Prüfstand verglichen.

BGM177 cylinder test

TESTMOTOREN SPRINT150

Für einige der Tests haben wir neben einem originalen Piaggio Sprint auch ein LML Motorgehäuse mit originaler Einlassmembransteuerung als Ausgangspunkt verwendet.
Das Motorgehäuse der Sprint steht stellvertretend für den sehr kleinen, originalen Drehschiebereinlass der Largeframe Motoren. Der Drehschiebereinlass einer PX125 ist nur geringfügig größer  als der Einlass der Sprint Motoren und die Steuerwinkel der Kurbelwellen sind nahezu identisch. Bezug nehmend auf die zu erwartende Leistungsausbeute also die „unattraktivste“ Ausgangslage. Dennoch wollten wir wissen, mit welcher Leistung man bei diesen Grundvoraussetzungen rechnen kann oder besser, welche Leistung zu erreichen ist.

Das Ergebnis auf einem Sprint Motor mit dem 24mm SI-Vergaser der PX200 haben wir ja im Vergleich zu einem 12PS 200er Motor vorgestellt.

Damit Du den unten stehenden Graphen etwas besser deuten kannst, stell Dir einfach eine normale PX200 vor. Bis ca. 90km/h ist auf einer Standard 200er noch so etwas wie Beschleunigung spürbar. Diese Geschwindigkeit entspricht in etwas 5500minˉ¹ des Motors. Ab dieser Drehzahl fällt das Drehmoment eines 200er Motors so weit, dass das Erreichen der 100km/h (6000minˉ¹) erst einige Zeit benötigt. Wenn Du jetzt auf dem Graphen diese Drehzahlpunkte der blauen Kurve mit denen der roten Kurve vergleichst, dann kannst Du ablesen, dass der BGM177 in diesem Bereich noch an Drehmoment zulegt. Mit anderen Worten, wenn dem 200er langsam die Luft ausgeht, beschleunigt der BGM177 noch deutlich weiter.

BGM177 vs PX200

BGM177_ROTARY_vs_PX200_std

TESTMOTOR LML150 MEMBRAN

Da der 125er Motor der Vespa Sprint mit dem kleinen Drehschieber ab einem bestimmten Leistungs- und Drehzahlniveau zu restriktiv auf die Leistungsentfaltung wirkt, haben wir für verschiedene Tests und Vergleiche ein LML Motorgehäuse verwendet. Das LML Motorgehäuse bietet durch den schon von Werk aus vorhandenen Membraneinlass und die großen Überstromkanäle im Gehäuse beste Voraussetzungen. Dadurch kann z.B. ein zu kleiner Einlass oder verschieden gestaltete Überstromkanäle keinen oder nur einen unerheblichen Einfluss auf Versuche innerhalb einer Testreihe nehmen.

BGM177_9 023

So kann auf dem LML Gehäuse auch recht einfach zwischen einem SI Vergaser und einem großen, erwachsenen Ansaugstutzen gewechselt werden.

Die Tests in diesem Bereich haben wir mit einem Vorserien-Zylinder mit kleinen Kanalausschnitten im Zylinderfuß
und mit einem Kolben, der speziell für diesen Test gefertigt wurde, begonnen.

BGM177_9 015

 Ziel des Spiels war es hier herauszufinden, wie viel Platz der Kolben durch seine Bauform dem Überstromkanal gewähren muss, um eine gute Füllung zu gewährleisten. Der Kolben wurde so gefertigt, dass man die Freimachung um den Kolbenbolzen im Bereich der ÜS-Kanäle immer weiter durch Fräsen verändern konnte.
Jeden dieser Zwischenschritte haben wir auf unserem Prüfstand getestet, um heraus zu finden, welche Form oder welche Kombination am besten funktioniert.

Kolben BGM177 V2

TEST ÜBERSTROMQUERSCHNITT ZYLINDERFUß

Die unten stehende Testreihe wurde auf einem LML Membranmotor mit 24er SI Vergaser, BigBox Touring und eben verschieden bearbeiteten Kolben und Kanälen gefahren.
Der Zylinderkopf war zu diesem Zeitpunkt noch relativ hoch verdichtet. Beim Zylinderkopf in der Serie haben wir die Verdichtung zugunsten eines breiteren Leistungsverlaufes etwas reduziert.

Im Urzustand hatte der Testkolben die Kontur eines originalen PX-Kolbens. Das Kolbenhemd war bei der roten Kurve also geschlossen (ähnlich wie bei Piaggio, Polini, Grand Sport, …)
Bei der blauen Kurve wurde der Kolben im Bereich um den Kolbenbolzen um ein paar Millimeter frei gestellt. Das Bild oben zeigt einen solchen Kolben.
Die grüne Kurve hat den Leistungsverlauf mit teilweise geöffneten Überstromkanälen am Zylinderfuß und dem bearbeiteten Kolben aufgezeichnet. Die freigegebene Fläche der Kanäle im Zylinderfuß entspricht ca. 80% der möglichen Kanalfläche, die der Zylinder bieten kann.

Vergleich BGM177 Kolben und Kanal

  • ROTE KURVE: Geschlossenes Kolbenhemd
  • BLAUE KURVE: Halb geöffnetes Kolbenhemd
  • GRÜNE KURVE: Offenes Kolbenhemd

Der BGM177 kann also ohne Probleme mit einem Getriebe der 200er Motoren ausgerüstet werden und bietet dabei noch deutlich bessere Fahrleistungen als der große 200er Motor.
Die PX125 und PX150 Motoren wurden ab ca. 1982 mit einem Getriebe ausgerüstet, das nahezu identisch mit dem der PX200 ist. Bei diesen Motoren kann der Primärantrieb direkt verlängert werden, um die gewonnene Leistung in Geschwindigkeit umzusetzen.
Empfehlenswert wäre hier der Einsatz von einem Primärrad mit 64 Zähnen. Je nach gewünschtem Einsatzbereich kann dann mit dem Kupplungsritzel dementsprechend die Gesamtuntersetzung angepasst werden. Das Primärrad mit 64 Zähnen bietet den Vorteil, dass die bgm Kupplungsritzel mit 22, 23 und 24 Zähnen verwendet werden können.
Dadurch bietet sich also die Möglichkeit, den Motor von „sportlich kurz für die Stadt (22/64)“ bis hin zu „Autobahn – alles was geht (24/64) “ zu verändern.

Im nächsten Beitrag bestücken wir unseren LML Testmotor mit verschiedenen Vergasern und Ansaugstutzen…

 

bgm pro superstrong honda cr vespa

Kupplung bgm PRO Superstrong CR für Vespa

NEU: Kupplung bgm PRO Superstrong „CR“ für Vespa

Unsere 1000-fach bewährte bgm PRO Superstrong Kupplung für die Vespa Largeframe-Motoren hat ein Update erhalten.
In der Version Superstrong CR“ können die CR Kupplungsbeläge ohne Bearbeitung montiert werden.

BGM8299

 

 

Fertig Montierte Kupplung erhältlich

Einzig der obere Belag ist im Speziellen bearbeitet und bietet Platz für die Verstärkung der Deckscheibe.
An der reinen Montage der Kupplung selbst ändert sich nichts.

Superstrong CR 045

Einfache Montage

Im Regelfall reicht es aus, wie bei der Cosa Version der Superstrong, den Kupplungsdeckel zu bearbeiten.
Die nötigen Informationen dazu findest Du im Download-Bereich der Artikel in unserem Shop.

 

Superstrong CR 040

Im Außendurchmesser hat sich der Kupplungskorb der CR-Version nicht vergrößert.

Lediglich die Kontur haben wir verändert, damit die CR-Beläge ohne Bearbeitung passen.

Superstrong CR 038
Alle weiteren Bauteile wie Nabe, Ritzel und Stahlscheiben sind identisch mit denen der Superstrong Cosa Version.

Neue Vespa Kupplungen:

Erhältlich ist die Superstrong CR in folgenden Varianten:

Plug & Play

Vespa PX80/PX125/PX150/Cosa125/Cosa200 (das große Primärrad hat 67 oder 68 Zähne)

Vespa PX200 (das große Primärrad hat 65 Zähne oder das Primärrad BGM mit 64 Zähnen)

Bausatz

Alternativ kannst Du Dir natürlich auch Deine CR-Kupplung selbst zusammen stellen.

 

Empfehlung für Drehmoment-Monster

Für drehmomentstarke Motoren empfehlen wir im Fall einer Änderung des Primärrades auf 64 Zähne  auch ein verstärktes Reparaturkit. Die stärkeren Federn bieten eine bessere Ruckdämpfung und verdauen das höhere Drehmoment der Monster-Motoren mechanisch besser als das Serien-Pendant.

 

Vorteile der  CR – Beläge

Die Vorteile der CR-Beläge auf leistungsstarken Motoren haben wir im Beitrag der Belagsets bereits erwähnt. Hier noch einmal ein Auszug daraus:

„Warum kann ein so kleiner, flacher Kupplungsbelag besser funktionieren als der größere Korkbelag?“
Neben dem Belagmaterial mit einem besseren Reibwert heißen hier die Stichworte „wirksamer Halbmesser“.
Entscheidend ist dabei der äußere Durchmesser in Verbindung mit der Höhe des Belages und der daraus entstehende Radius.

Belagset Honda 012

Das bedeutet, der Hebelarm, der dem an der Nabe wirkendem Drehmoment gegenübersteht, ist bei gleichem Außendurchmesser länger, weil die Mitte des Belages weiter vom Drehpunkt der Welle entfernt ist. Im Endeffekt das einfache Hebelgesetz. Der Kupplungsbelag hat es also „leichter“, das eingeleitete Drehmoment zu bewältigen. Er sitzt also sprichwörtlich am längeren Hebel.

Zum einen ist es also die gemeine, allgegenwärtige Physik und zum anderen die Art des Belagmaterials, die es einer Kupplung mit CR-Belägen ermöglicht, bei gleicher Andruckkraft der Federn ein höheres Drehmoment zu übertragen.

Ein CR-Belagsatz ermöglicht schon bei sehr geringem Hebelweg eine sauber und frei trennende Kupplung. Weiter ermöglicht das Belagmaterial sehr einfache und sichere Schaltvorgänge bei hohen Drehzahlen.

Getriebeöl für Kupplungen mit CR – Belägen

Als Schmierstoff für diese Kupplungsbeläge empfehlen wir ein Öl mit den Spezifikationen Jaso- MA / MA2 oder API GL-4.
Zum Beispiel das Valvoline 10W40 MA2.

Öl -VALVOLINE 4T- 4-Takt SAE 10W-40 mineralisch

Facebook Customshow Winner

Gewinner Facebook – Customshow

Die Gewinner der Scooter Center Facebook-Customshow stehen fest:

Bei unserem Gewinnspiel auf der Scooter Center Facebook-Seite konnten die Teilnehmer Fotos von Ihren Rollern hochladen. Die Facebooknutzer und eine Jury haben dann entschieden.

Die Jury

  • Markus Fröschen – Präsident Lambretta Club Deutschland e.V. (LCD)
  • Uwe Bödicker – Präsident Vespa Club von Deutschland e.V.  (VCVD)
  • Torsten Wengler – Scooter Center. Urgestein unseres Ladenlokals, Pilot unserer Demonstrator, Rennfahrer…

Die Preise

Es gibt 3 Kategorien und in jeder Kategorie gewinnen die ersten 3 Roller Preise im Wert von bis zu 110 Euro – insgesamt 600 Euro der 4. Platz bekommt ein cooles POLINI-Shirt

vinci-una-t-shirt-polini

 

Die Roller

Hier sind die Gewinner unseres Gewinnspiels:

 

VESPA

PLATZPUNKTEBILDNR:
1. 10 V07
2. 11 V09
3. 12 V06
4. 13 V01

LAMBRETTA

PLATZPUNKTEBILDNR:
1. 10 L07
2. 11 L03
3. 11 L04
4. 14 L05

AUTOMATIK

PLATZPUNKTEBILDNR:
1. 7 A05
2. 8 A02
3. 9 A01
4. 12 A06
Hidden Power Scooter Club Customshow

Hidden Power Scooter Club auf der Customshow

Hidden Power S.C. – Urgestein der Scooterszene

Den Hidden Power S. C. als eines der Urgesteine der deutschen Scooterszene zu bezeichnen, ist keine Übertreibung. Hervorgegangen ist er 1990 aus der Hagener Modvereinigung „Volmeparka Society Hagen“.

Seitdem ein umtriebiger Haufen, der nicht zu schüchtern ist, sich europaweit blicken zu lassen, eigene Customshows zu veranstalten und mit den Ferien im Sauerland eines –für viele das- Highlight im Runkalender zu veranstalten.

Hidden Power Scooter Club Customshow

Wir pflegen zu dem ganzen Haufen ja schon immer ein freundschaftliches Verhältnis, den beiden Vögeln, die leider nur kurzzeitig unsere Arbeitskollegen waren, sind wir natürlich besonders verbunden.

Wir freuen uns, dass auch der Hidden Power S.C. als Gast und Aussteller auf unsere Customshow am 9ten April kommt!

Auf dem Scooterists Niter am Freitag legt übrigens auch Hoffi vom Hidden Power Scooter Club auf.

Scooterist Niter

 

Superstrong CR 036

Kupplungsbeläge -BGM Pro Ø=108mm- Typ Honda CR80 modifiziert für Kupplungstyp Vespa Cosa2/FL (1992-), PX (1995-), Superstrong, Scooter & Service, MMW – 4-Scheiben

Upgrade für die Vespa Cosa2 Kupplungstypen!

Mehr Leistung, mehr Drehmoment, mehr alles… Das bieten die neuen Motoren à la Malossi MHR221, Quattrini M232 & Co.
Das geballte Drehmoment dieser Aggregate muss auch irgendwie auf der Straße ankommen.
Eine der wichtigsten Schnittstellen zwischen dem Dampfhammer und der Straße ist also auch die Kupplung.

Superstrong CR 050

 

Sie hat eine der schwierigsten Aufgaben im Motor zu erledigen. Zum einen soll jedes noch so kleine bisschen an Drehmoment möglichst verlustfrei an das Getriebe übertragen werden und zum anderen sollen Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und eine leichte Bedienbarkeit selbstverständlich sein.

Bisher galt bei den Vespa Kupplungen immer die Regel, je mehr Leistung im Zaum gehalten werden soll, umso höher muss bei den Kork-Kupplungsbelägen die Federstärke gewählt werden.
Eine derart „verbesserte“ Kupplung bedarf allerdings auch gerne mal nahezu herkulischen Kraftanstrengungen in der Bedienung. Der Kupplungshebel lässt sich echt einfach nur noch abartig schwer ziehen- also auch keine echte Lösung…

Damit die Kupplung dauerhaft zuverlässig für Vortrieb sorgt, müsste die Federkraft bei Motorleistungen von über 35PS und dem daraus resultierenden Drehmoment derart angehoben werden, dass die Flächenpressung der Korkbeläge ihre Grenzen erreicht.
Das Naturmaterial Kork beginnt sich bei hohen Drücken wie ein Schwamm zu verhalten und beeinflusst dadurch den Schleifpunkt und das Verhalten der Kupplung. Durch die plastische Verformung, das einwirkende Drehmoment und die mechanische Belastung während der Gleitreibung wird das Material schlichtweg überfordert. Wenn das Korkmaterial einmal unter solch hoher Last Schlupf hatte, also die Kupplung durchgerutscht ist, verbrennt die Oberfläche des Belages und das Material kann keine Haftung mehr zur Stahlscheibe aufbauen.

Belagset Honda 002

Wie aber bekommt man jetzt eine gut funktionierende Kupplung mit geringen Bedienkräften und einem hohen Maß an übertragbarem Drehmoment hin?
Abhilfe schafft hier nur ein anderes Belagmaterial mit besserem Reibwert und ein Kniff aus der Physik…

Belagmaterial aus dem Motorrad-Bereich gilt als sehr belastbar. Leider gibt es hier keine Beläge, die direkt in eine Vespa Kupplung passen würden.
Daher lassen wir Kupplungsbeläge passend bearbeiten, die zum Beispiel in der VFR400 und der Honda CR Verwendung finden.

Durch die Bearbeitung passen die Kupplungsbeläge ohne weitere Veränderungen an den vorhandenen Bauteilen in die bekannten Cosa Kupplungen.
Der obere Belag muss die Aufgabe der Deckscheibe wie bei einer normalen Cosa Kupplung übernehmen.
Damit der Sicherungsring Platz findet, wird dieser Belag zusätzlich noch auf der oberen Seite bearbeitet.

Belagset Honda 005

Das Belagpaket selbst und die nötige Bearbeitung verändern die Gesamthöhe des Belagpakets. Die CR-Beläge sind im Paket etwas flacher als originale Piaggo Kork-Beläge.
Um dieses Maß auszugleichen und um dem oberen Belag mehr Stabilität zu geben, kann an dieser Stelle eine Scheibe als Verstärkung eingelegt werden.
Bei der Umrüstung einer Superstrong oder einer herkömmlichen Cosa-Kupplung ist im Einzelfall zu prüfen, ob diese Scheibe zwingend als Distanz nötig ist.

Superstrong CR 045

Belagset Honda 003

Der Belagträger der CR-Beläge ist aus einem hochfesten Aluminium-Werkstoff und deutlich dicker gestaltet als Belagträger aus Stahl bei einem herkömmlichen Korkbelag.
Dieser Umstand verhilft den Nasen zu einer höheren Widerstandsfähigkeit gegen das Ausschlagen am Kupplungskorb. Sollten allerdings die Federn der Ruckdämpfer im Primärantrieb gebrochen oder erlahmt sein, helfen auch breite Nasen an den Kupplungsbelägen nicht weiter. Die Kraftspitzen werden ungehindert an die Kupplung weitergegeben. Abhilfe schafft hier ein verstärktes Ruckdämpfer-Set.

Die stärkeren Nasen der CR-Kupplungsbeläge liegen auch auf einer größeren Fläche im Kupplungskorb der „Cosa-Variante“ der Superstrong an.
Im Vergleich hier mit einem Piaggio Cosa Belag. Links der angepasste CR-Kupplungsbelag – rechts Piaggio Cosa.

Belagset Honda 008

Beim Anblick der CR-Beläge fragt man sich allerdings ganz eindeutig: „Warum kann ein so kleiner, flacher Kupplungsbelag besser funktionieren als der größere Korkbelag?“
Neben dem Belagmaterial mit einem besseren Reibwert heißen hier die Stichworte „wirksamer Halbmesser“.
Entscheidend ist dabei der äußere Durchmesser in Verbindung mit der Höhe des Belages und der daraus entstehende Radius.

Belagset Honda 012

Das bedeutet der Hebelarm, der dem an der Nabe wirkendem Drehmoment gegenübersteht, ist bei gleichem Außendurchmesser länger, weil die Mitte des Belages weiter vom Drehpunkt der Welle entfernt ist. Im Endeffekt das einfache Hebelgesetz. Der Kupplungsbelag hat es also „leichter“, das eingeleitete Drehmoment zu bewältigen. Er sitzt also sprichwörtlich am längeren Hebel.

Zum einen ist es also die gemeine, allgegenwärtige Physik und zum anderen die Art des Belagmaterials, die es einer Kupplung mit CR-Belägen ermöglicht, bei gleicher Andruckkraft der Federn ein höheres Drehmoment zu übertragen. Die Belagsets sind für jede Cosa 2 Kupplung passend. Auch eine vorhandene Superstrong kann damit einfach nachgerüstet oder selbst zusammen gestellt werden.

Ein CR-Belagsatz ermöglicht schon bei sehr geringem Hebelweg eine sauber und frei trennende Kupplung. Weiter ermöglicht das Belagmaterial sehr einfache und sichere Schaltvorgänge bei hohen Drehzahlen. Als Schmierstoff für diese Kupplungsbeläge empfehlen wir ein Öl mit den Spezifikationen Jaso- MA / MA2 oder API GL-4.
Zum Beispiel das Valvoline 10W40 MA2.

Das Belag-Set ist mit und ohne Stahlscheiben erhältlich:

Solltest Du eine normale Cosa-Kupplung umrüsten, empfehlen wir zusätzlich ein Set verstärkte Federn:

BGM8800A – Kupplungsfeder-Set -BGM PRO XL- Vespa Cosa2 – 8 Stück

BGM8801A – Kupplungsfeder-Set -BGM PRO XXL- Vespa Cosa2 – 8 Stück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CLASSIC SCOOTER

CLASSIC SCOOTER Magazin auf der Scooter Customshow

Händler-, Hersteller- und Clubstände auf der SCOOTERSHOW

Hier stellen wir dir wieder einen Aussteller der 9. Scooter Center Customshow am 9. April 2016 vor.

CLASSIC SCOOTER

CLASSIC SCOOTER

Fanzine für die RollerzeneChamp

Mehr Infos:

http://www.classic-scooter.de/

http://www.soulflat.de/

 

Aussteller Scooterstuff

SCOOTERSTUFF auf der Scooter Customshow

Händler-, Hersteller- und Clubstände auf der SCOOTERSHOW

Wir wollen euch in den verbleibenden Wochen vor der 9. Scooter Center Customshow am 9. April 2016 die Aussteller auf unserer Customshow vorstellen.

Wir beginnen heute mit SCOOTERSTUFF . René ist auch unser DJ und Moderator auf der SCOOTERSHOW. Wir freuen uns schon auf seine Show!

Aussteller Scooterstuff

SCOOTERSTUFF

Seit Jahren im Geschäft und zum Glück immer noch nicht professionell!René Leister

Die angebotenen

  • Shirts
  • Drucke
  • Aufkleber
  • Aufnäher / Patches

werden meist nur in geringer Stückzahl produziert, und auf den vorwiegend nationalen Runs an die Fahrerin / den Fahrer gebracht.

Ob im Rucksack oder Beiwagen findet die kleine Auswahl schnell Platz und kein lästiger Van stört das harmonische Bild vor Ort. Meist so lustig beschwipst wie seine Kunden bringt der Familienbetrieb zusammen mit dem dahinterstehen Clubkombinat „filthy&sly“ seit Jahren beständige Mode und keine Trends an den Körper.

Mehr Infos:

http://www.scooterstuff.de/
http://www.carssuck.de/

Neue CMD Snakehead Vergaserdeckel

Snakehead Vergaserdeckel Update

Neue innovative Vergaserdeckel von Crazy Monkey Development

Der Affe war fleissig und hat weitere Vergaserdeckel entwickelt.

Mit dem Red Dot Design-Award hat es leider nicht geklappt – aber was zählt ist die Praxis. Und da haben die total neu gedachten Vergaserdeckel von CMD die Nase vorn.

 

Neue CMD Snakehead Vergaserdeckel

Ab sofort sind die Vergaserdeckel für folgende Vergaser erhältlich:

Dell´Orto

Polini

Mikuni

Keihin

 

Der Snakehead Vergaserdeckel

Das Besondere an diesem genialen Crazy Monkey Development Snakehead Vergaserdeckel ist die extrem flache Bauart dank der integrierten Gaszugführung. Das spart eine Menge Platz unter der Haube.

Die integrierte Gaszugführung im drehbarem Snakehead Deckel ist ein Geniestreich: sie spart nicht nur viel Platz, sondern arbeitet auch ohne Anschlag. Das bedeutet, dass sich der Vergaserdeckel mit dem Gaszug frei um 360° drehen lässt und somit immer optimal positioniert ist.

Die moderne Fertigung aus feinstem technischen Nylon (PA) macht diesen edlen Vergaserdeckel auch im extremen Renneinsatz nahezu unkaputtbar.

  • Vergaserdeckel (Schieberdeckel) „SnakeHead“
  • Verschraubter, runder Deckel. 360° drehbares Oberteil
  • ohne Anschlag. Integrierte Seilführung mit ca. 110° Biegung
  • Extrem widerstandsfähiges technisches Nylon (PA)
  • Einstellschraube M6x0,75 (wie Dell’Orto orig.)