Vespa Umrüstkit 8 Zoll auf 10 Zoll

Vespa 8Zoll auf 10Zoll umrüsten

Wer mit der Umrüstung seiner im original mit 8 Zoll Reifen ausgestatteten Vespa auf das größere und modernere 10 Zoll Maß liebäugelt, kommt schnell ins grübeln welche Lösung nun die richtige ist. Ist es am Heck recht schnell mit dem bloßen Umbau der Bremstrommel samt Beläge und Staubschutzblech getan (oder dem kompletten Einbau eines Motors der Vespa Sprint, Rally oder PX), ist es an der Vorderachse etwas komplizierter.

Hier steht man zwischen der Wahl optisch und technisch alles im Stile der originalen Gabel beizubehalten oder direkt auf eine andere, modernere Gabel, beispielsweise der Vespa PK umzurüsten. Die einfachste Methode ist die original vorhandene Gabel weiter zu verwenden und diese mit den Teilen späterer Modelle auf den 10 Zoll Standard zu aktualisieren. Das passende Umrüstset findest Du beim uns im Shop.

Dazu ist es lediglich notwendig die Vorderachse, die Bremstrommel sowie die Bremsbeläge samt Staubabdeckung zu wechseln. Sowohl die Feder als auch der Stoßdämpfer können von ihrer Bauart her original beibehalten werden. Mit der Umrüstung auf zehn Zoll hat man bereits wertvolle Bodenfreiheit gewonnen die die Montage eines Rennauspuffes erst wirklich möglich macht. Fahr- wie auch bremsdynamisch liegen hier bereits Welten zwischen 8 und 10 Zoll. Die größeren Trommeln der 10 Zoll Bremse sind wesentlich standfester bezüglich der Dauerbelastbarkeit (Passfahrt bergab) wie aber auch gegenüber der generellen Bremsleistung.

This post is also available in: English

10 Kommentare
  1. Miami Wedding Photographer says:

    I have a 1963 VBB. Can I use the conversion kit without changing the original fork? Is it possible?
    Do you have a conversion kit for the rear tire?

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.