Oliver Kluger steigt nach 29 Jahren aus dem Scooter Center aus.
Ulf Schröder führt das gemeinsam Aufgebaute fort.

Wir schreiben das Jahr 1992. In dem Zentralorgan der deutschsprachigen Rollerszene -der Motoretta- findet sich die Meldung, dass Oliver den Roller- und Teilehandel jetzt auch ganz offiziell professionell betreiben wird. Bekannt ist er nicht nur durch seine Vespa GS/4 Good Thing mit Malossi Motor, sondern auch durch einen regen Handel mit allem was das Scooterist-Herz der 90er Jahre höherschlagen lässt

Scooter Centre Cologne -> Scooter Center Köln

Permanente Ausflüge nach Italien bringen Nachschub und mit dem freien Warenverkehr in der EU 1993 kommt zusätzlich Schwung in die Sache. Aber Italien ist nicht genug und Oliver geht das Wagnis ein in Indien einen Container neuer SIL GP 200 zu bestellen. Der Wagemut wird belohnt und die Lambrettas werden im Mai 1993 tatsächlich angeliefert. Innerhalb von drei Wochen ist die komplette Lieferung der 25 Roller vergeben.

Scooter Center Cologne 1. Werbung Motoretta 1992

Parallel und nicht weit entfernt hat Ulf ein ähnliches Geschäftsmodell entwickelt. Hier steht aber weniger Italien als viel mehr England im Fokus der Begierde, quasi dem anderen Mutterland des Kults um die italienischen Motorroller. Pünktlich zum Erscheinen der Scootering -quasi die Motoretta für England nur älter und grösser- ist er monatlich auf dem Weg Richtung Fähre. Die Kleinanzeigen bieten ausreichend Potential um mit immer weiteren Lambrettas, Vespas und Tuningteilen der großen englischen Shops die Rückreise anzutreten.

Scooter Center Ulf & Oliver mit Rollern und Teilen aus England

Im Januar 1994 ist es so weit Oliver und Ulf bündeln ihre Kräfte und betreiben von da an im Rosengarten das Scooter Center Köln. Zu den klassischen Vespa und Lambretta Motorrollern gesellen sich die Automatik Modelle aus dem Hause Piaggio. Plötzlich gibt es eine e-mail Adresse zum Bestellen und dann ist da, der vermutlich erste Webshop für Rollerteile weltweit.

Scooter Center Webseite von 1998

Eine beachtliche Erfolgsgeschichte startet. Was aus einer Subkultur um Motorroller gestartet ist, wird zu einem weltweiten Kult um die Fahrzeuge mit den kleinen Rädern und dem freien Durchstieg. Und das Scooter Center liefert allen täglich und zuverlässig Nachschub.

3.1.1994 Anzeige Motoretta Scooter Center Geschäftseröffnung

Fast drei Jahrzehnte sind aber auch eine lange Zeit und Oliver fängt an die Stimmung aus der Gründungszeit zu vermissen. Irgendwie will er es nochmal wissen. Die Liebe zu den italienischen Ikonen und zum Reisen ist ungebrochen und man darf gespannt sein, womit Oli uns überraschen wird.

Ulf übernimmt die Geschicke des Scooter Center ab 2021 alleine und ist mit seinem langjährigen Team, die an der Erfolgsgeschichte kräftig mitgewirkt haben, gut gerüstet für die nächsten dreißig Jahre.

Fast drei Jahrzehnte Geschäftspartner, Freunde fürs Leben.

Ulf Schröder (links) & Oliver Kluger (rechts)

Wir wünschen all unseren Kunden und Freunden ein gesundes und glückliches 2021.

Euer Oliver & Ulf

 

Hier haben wir einige schöne Erinnerungen gefunden, z.B.:

Insights über Olivers Tattoos, die Lambretta Story von Ulf & Oliver in der Motoretta… und wusstest Du, dass Oliver und Ulf bei der Gründung des Lambretta Club Deutschlands dabei waren und gleich als Sport- bzw. Kassenwart aktiv waren? Schau mal hier:

This post is also available in: English Italiano Français Español Nederlands