Vespa 50 1963 | Scooter Center Scootershop Rollershop Blog
Vespa 50 1963

1963 - Vespa 50 1963

Vespa ab 14 Jahre – Jung, modern und… ohne Papiere

Diese Vespa war unter den jungen Mofa- und Motorradfahrern sehr beliebt, da sie als bequem und ästhetisch galt. Mit der Absicht ein größeres Publikum zu begeistern entwarf Piaggio di Vespa 50, die mit dem Slogan “Jung, modern und… ohne Papiere” vermarktet wurde. Es war eine Vespa, die gemäß der Straßenverkehrsordnung von 1963 ab dem 14. Lebensjahr ohne Führerschein und ohne Kennzeichen gefahren werden durfte. Die Vespa 50 war der letzte von Corradino D’Ascanio entworfene Roller und die 50ccm wurde zu einem Markenzeichen von Vespa: von 1964 bis heute wurden mehr als 3 Millionen dieses Modells hergestellt.