All you need - lager

Hallo, ich bin Maryzabel!

Ich bin Trainee beim Scooter Center. Komme aus Kolumbien und nehme euch im Blog mit zu meinen großen und kleinen Abenteuern, blicke mit euch hinter die Kulissen beim Scooter Center und nehme euch mit zu Rollertreffen.

2. Meine erste Woche

In meiner ersten Woche als Trainee lernte ich die Details des Prozesses von der Bestellung bis hin zur Warenerfassung in den jeweiligen Abteilungen kennen. Scooter Center vermarktet nicht nur seine eigenen Marken wie: BGM und Moto Nostra, sondern auch mehr als 300 Marken wie: Malossi, Polini, Pinasco, Piaggio und andere große Brands und Hersteller für Motorroller Teile.

Meine Aufgaben waren die Nachbestellung von Produkten mit modernen EDV-Systemen je nach Bestand und Nachfrage. Die Warenannahme, die Neuaufnahme von Produkten in das System und auch das Verpacken und die Einlagerung. Bei dieser riesigen Menge an verschiedenen Teilen, mit denen ich zu tun hatte, stelle ich mir die Frage, wie an unserem kleinen Roller, so viele Teile passen können?

Von der Basis wie Zylinder und Vergaser über Lager, Dichtungen bis hin zu allen Karosserieteilen wie ganze Rahmensets oder Seitenhauben und Kotflügel, alle noch so kleine Schrauben, Scheiben, Muttern, Splinte bis zu den Zubehörteilen, Original, Restauration, Tuning, Customizing. Der Wahnsinn, was es alles im Scooter Center Lager und im Scootershop gibt.

Wir Rollerfahrer kommen früher oder später mit mit den Teilen an unserem Roller in Kontakt. Entweder geplant und „nur“ zum Spaß: Customizing oder Tuning, wenns aber blöd läuft mit ner Panne, mitten auf der Landstraße. Gut zu wissen, dass Du mit dem Scooter Center einen Partner hast, der Dir mit den nötigen Teilen und Service schnell und günstig hilft.

ALL YOU NEED

Was ich weiß, ist, dass so viele Teile ausreichen, um Meter, Quadratmeter und Kubikmeter dieses riesigen Lagers über 3 Etagen zu füllen und mit Unmengen an Daten über ein modernes IT -System den Online-Shop zu füllen.

Was ich auch mit aller Sicherheit weiß ist, dass ich eine tolle Vespa von Null auf, mit den Teilen aus dem Scooter Center Lager bauen können. Ohne Sorge könnte ich meinen Traumroller bauen, denn neben den Teilen sind auch Bedienungsanleitungen und alle nötigen Werkzeugen direkt ab Lager verfügbar.

Ich kann euch versichern und habe es selbst erlebt. Er Scooter Slogan trifft voll zu: ALL YOU NEED

 

This post is also available in: Español