Vespa Smallframe Polini Evo 133

Vespa Smallframe mit Polini Zylinder über 20PS

 

Heute war noch einmal unser Kunde John mit seiner Vespa Smallframe auf unserem Scooter Center .

Wo finde ich noch ein paar PS in meinem Vespa Motor? John

Mehr Leistung für die Vespa

Bei seinem letzten Besuch hatte er uns noch gefragt welche Veränderungen er noch an seinem Motor vornehmen kann, um noch etwas mehr Leistung zu finden.

Nachdem wir kurz besprochen hatten wie sein jetziges Setup aussieht, konnten wir tatsächlich noch einige Hinweise geben durch die mehr Spitzenleistung zu ergattern ist.

 

Motor-Setup

Grundsätzlich hat der Motor von der Ausstattung her mit einem Polini Evo Zylinder, einer 54er bgm Kurbelwelle. Der 30er Mikuni TMX Vergaser steckt an einem -Ansauger. allerbeste Vorraussetzungen ein deutliches Ü20 Aggregat zu werden.

Mit einer zusätzlichen Bearbeitung des Auslasses und den Umbau der Polini Membran auf 2-Klappen, kommt jetzt folgendes Ergebnis heraus:

 

Polini Evo 133 Vespa Smallframe auf dem Prüfstand Polini Evo 133, L&S Franz, Polini Membran, MRP

Mit Kytronic noch besser

Durch die größere Auslassfläche kann der Auspuff deutlich besser arbeiten. Der kleine Verlaust bei 6500U/min ist leider der fehlenden Kytronic geschuldet. Im jetzigen Zustand (rote Kurve) versieht eine Standard PK-Zündanlage mit einem ZZP von 18° v.OT. ihren Dienst. Mit der Kytronic ist es sicher möglich die rote Kurve wieder 200U/min nach links, in Richtung früher einsetzende Leistung zu verschieben.

Alles in allem aber eine schöne Nummer – viel Spaß auf der Straße damit!

 

(AS)

 

6 Kommentare
  1. Evo133 sagte:

    Wie kann das „nur so wenig“ Leistung sein? Hattet ihr nicht vor einiger Zeit mit dem fast gleichen Setup (sogar schlechterer Pott) mehr Leistung? Laut GSF-Members kommen da gut mehr als 25PS – gesteckt – raus.

    • alex sagte:

      Hallo, die Leistung der Motors hängt ja immer vom Wunsch des Kunden und der dazu gehörigen Überarbeituzng und verwendeter Komponenten ab. Von daher hat hier der Kunde seinen Wunsch erreicht einen sehr entspannt fahrbaren Motor zu bauen. Mit einer Kytronic oder einer anderen verstellenden Zündung, wird sich der Leistungsverlauf vor dem Resonanzeinstieg auch noch verändern.

      • EVO133 sagte:

        Das selbe Setup nur mit dem 133er Direkt/Membran hat gesteckt um die 25PS. Daran sieht man, was Membran für einen Unterschied macht.

  2. Martin sagte:

    Ist die BGM Welle eine Vollwangenwelle? Welche Steuerzeiten sind bei diesem Setup empfohlen bzw. welche Zundungseinstellungen bei einer Vespatronic.
    Bitte um Artikelnummer der BGM Welle.

    Danke!

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar