Vergleich Malossi ROAD BGM

Vespa Auspuff MALOSSI Banane für Vespa PV125 ET3

Was bringt die MALOSSI Banane?

Bei den Vespa Largeframe haben sich leistungsfähige Auspuffanlagen, sogenannte Box-Auspuffanlagen, in nahezu originaler Optik etabliert. Wir haben mit der bgm PRO BigBox Touring und der BigBox Sport gleich 2 optimierte BigBoxen im Programm.

Scooter Center – home of bgm

Diese Entwicklung hält auch bei den Vespa Smallframe Einzug.

Da wir mit der bgm PRO BigBox Banane gerade ebenfalls an einer solchen Auspuffanlage arbeiten, haben wir die Malossi-Banane direkt zu einem Vergleich herangezogen.

Bananen unter sich: Malossi VS Road Banane

Hier im direkten Vergleich zur bisher erhältlichen Road-Banane.

Rein optisch unterscheiden sich die beiden Auspuffanlagen zunächst durch den gepressten Krümmer bei Malossi, bzw. den Krümmer aus Segmenten bei der Road-Anlage.

Der Test-Motor für die Bananen

Für unsere Tests haben wir einen bewährten Motor verwendet, so wie er auch in der Klasse 5 (K5) der European-Scooter-Challenge eingesetzt wird.
Mit altbekannten Komponenten, die in dieser Klasse einfach nur zusammengesteckt werden dürfen, ist dieses Motorkonzept sowohl einfach und haltbar, als auch jederzeit zu reproduzieren. Also kein Ausnahme-Super-Sonder-Profi-Aggregat, sondern bodenständige Hausmannskost, die dauerhaft Spaß macht und von jedem einfach aufgebaut werden kann.

Unser Testmotor besteht also aus den folgenden leistungsbeeinflussenden Komponenten:

Auf dem Diagramm sieht man, dass die Malossi Banane leicht über der Road-Banane liegt.
Im Bereich zwischen 5500U/min und ca. 6700U/min hat der Malossi-Auspuff die Nase leicht vorne.

Voll Banane!

 

bgm PRO BigBox Banane

Da wir ebenfalls gerade an einem Auspuff für die Smallframe arbeiten, war der direkte Vergleich mit der Malossi-Banane natürlich sehr spannend.

Von oben nach unten:

  • Malossi-Banane
  • Road-Banane
  • bgm PRO BigBox Banane

Als Trennstelle für den Krümmer haben wir uns bei der BGM-Banane, zwecks besserer Erreichbarkeit, für eine Position entschieden, welche auch bei der klassischen V50 und Primavera gut mit dem Federzughaken erreichbar ist und dennoch nicht im unmittelbaren Sichtfeld liegt. Der untere Halter ist so gestaltet, dass hier problemlos zwei Federn eingehängt werden können.

Die Super-Banane: bgm PRO Banane bringt 2PS

Auf dem Testmotor macht die BGM-Banane bereits eine gute Figur. Bisher sind wir mit den Ergebnissen recht zufrieden…

Zwischen 5700U/min und 8700U/min liegt die bgm Pro-Banane im Durchschnitt um fast 2PS über Malossi.
Auch das für den Vortrieb wichtige Drehmoment liegt in diesem Drehzahlbereich deutlich über dem der anderen Test-Probanden.

Liefertermin bgm Pro BigBox Banane

Wir hoffen, dass wir den Auspuff bis zum Start der Saison 2018 für euch fertig haben.

 

 

This post is also available in: Français Español

4 Kommentare
  1. Stefan Kräling says:

    Passt die BGM Banane auch auf v 50 mit 102 Malossi .Wie sieht es mit der Lautstärke aus,wenn sie passt ,was kostet sie.Gruß Stefan, Frohe Weihnachten aus Hessen

    Antworten
    • alex says:

      Hallo Stefan,
      Auf dem Testprogramm für die BGM-Banane stehen einge gängige Motorkonzepte, unter anderem auch ein 75ccm und 102ccm Zylinder.
      Bisher liegt die BGM-Banane von der Lautstärke her im Bereich der der bereits am Markt erhältlichen Bananen.

      Antworten
  2. Sebastian says:

    Ich freue mich schon riesig auf die BGM Banane für meine Smallframe. Die BigBox Touring war schon ein Volltreffer für meinen Tourenroller. Wäre cool wenn es bis zum Saisonstart klappt und Ihr noch ne Nummer einkloppt wie bei den Boxen für die LFs.
    Am besten wäre BGM 30925 S 🙂

    Antworten
    • alex says:

      Hallo Basti,

      wir arebiten derzeit noch an der endgültigen Version der Banane. Eine “BGM-Nummer” wie bei den BigBoxen der LF-Modelle ist aber schon fest eingeplant.

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.