Scooter Center war für euch auf der EICMA

Italien, Geburtsland von Vespa und Lambretta, bietet alljährlich in Mailand eine Internationale Messe rund um das Zweirad – die EICMA.

Wir haben für Dich die Messe besucht und ein paar Eindrücke gesammelt:

Polini

20141105_153800

Polini glänzt im wahrsten Sinne des Wortes mit einer in 24kt gewandeten Vespa Primavera.

Neuigkeiten bietet Polini mit einer eigenen Variomatik für die Vespa GTS 300 Modelle

20141105_153622

und einen Zylinder mit Steuergerät für die neue Vespa Sprint und Primavera. Also passend für die Luftgekühlten Piaggio LEM und HE Motoren.

20141105_153647

 

Malossi

Malossi vergrößert die Produktpalette rund um den T-Max und Iron Max 530.

20141105_143146

Über den neuen 136er MHR für die Vespa Smallframes haben wir Dich ja bereits Informiert.

Kopie von M3115829(12)

 

LML

Bei LML ist die LML Star in einigen Farbvarianten zu bewundern, die teilweise optisch polarisieren können.

In den einstigen Lizenzbauten der Vespa PX sorgen mittlerweile 125er und 150er Viertaktmotoren und eine Variomatik für den Vortrieb.

Die Modelle der LML Star von 125ccm bis 200ccm, werden weiterhin parallel mit Viergang Handschaltung angeboten.

20141105_163703

Auch die als Vespa PK bekannte Smallframe kommt als Star50 mit Variomatikantrieb von LML.

Mit einem der großen Star Modellen entliehenem (PX-) Lenker und Scheibenbremse vorne, hat der Indischer Hersteller die kleine Star 50 aufgewertet.

20141105_163855

 

Pinasco

Interessante Neuigkeiten haben wir bei Pinasco gefunden.

Lange wurde gemunkelt ob es diese Kurbelwelle überhaupt geben wird. 62mm Hub sind für eine Drehschieberkurbelwelle schon sehr viel Hub.

Hier muss Pinasco tief in die Trickkiste gegriffen haben um die berüchtigte Kurbelwelle verdrehsicher und das Pleuel stabil genug zu gestalten.

20141105_122431

 

Zusammen mit dem auf 70,4mm aufgeborten Pinasco Super Sport Zylinder, ergeben sich stolze 241ccm.

Üinasco 250

Trotz des überholten Designs der Überstromkanäle des 250er Super Sport,
könnte diese Kombination für einem sehr Eindrucksvollen Drehmoment im unteren und mittleren Drehzahlbereich sorgen.

Dem 225er Racing hat Pinasco eine neue Gestaltung der Überstromkanäle spendiert.

20141105_122548

Sehr schön sind die neuen Motorgehäuse für die Vespa Largeframe Modelle.

Pinasco zeigt vier Varianten der Motorgehäuse. Die 125er und 200er jeweils als Drehschieber und Membran-Ausführung.

Alle Varianten bieten die Möglichkeit einen E-Starter und Getrenntschmierung zu verwenden.

Bei den 125er Motorgehäusen kommen auch die Silentblcke der 200er an der Motortraverse zum Einsatz.

20141105_122704

Auffallend ist der große Materialauftrag im Bereich der Überstromkanäle und im Einlassbereich.

Hier kann also fast jeder Tuning Zylinder nahezu ohne Einschränkung angepasst werden.

Für ganz extreme Umbauten bietet das Gehäuse viel Fleisch im Einlassbereich.

Zu der Zeit wo noch riesige Einlässe nötig waren, wurde auf der Getriebeseite gerne Material aufgeschweißt.

Pinasco hat auch hier vorgesorgt.

20141105_124101

Auch die 125er Drehschiebervariante hat die Vorbereitung für die 17mm Breite Kurbelwelle der 200er Motoren.

Das kommt dem Einsatz der angekündigten Parmakit Zylinder für die 125er Motoren mit 195ccm und 205ccm stark entgegen.

Der Einlassbereich der Gehäuse mit Drehschieber fällt sehr großzügig aus.

20141105_124129

Der Lagersitz der Hauptwelle wurde verstärkt. Das Lichtmaschinenlager ist von der Vespa T5 übernommen.

20141105_122636

Das Stoßdämpferauge wurde verstärkt.

20141105_124048

Für den 225ccm Zylinder mit Direkteinlass, liefert Pinasco eine Platte zum verschließen der Gehäuseöffnung mit.
Nettes Detail, der Membranansaugstutzen, sowie die Verschlußplatte von Pinasco passen sowohl auf den Zylinder, als auch auf die Motorgehäuse.

Der Ansaugstutzen erinnet stark an den Malossi 360° Membransaugstutzen.
Durch den frei drehbaren Teil des Ansaugers lässt sich für fast jede Größe von Vergaser ein Platz finden.

20141105_12411520141105_122542

Auch im Bereich Smallframe bemüht sich Pinasco.

Eine neue Vollwangenkurbelwelle.

20141105_122945

 

Das Reparaturkit für die Primär ist auf der Rückseite verstärkt. Jedoch leider nicht für XL2 Kupplungen geeignet.

20141105_122949

Neben dem 121ccm und einer neuen Version der 102ccm Variante, ist auch ein Zylinder mit 130ccm und relativ großen Kanalflächen zu sehen.

20141105_122848

Wir freuen uns auf die kommende Saison in der wir Dir viele neue Roller Tuning Teile anbieten können. Sehr gespannt sind wir auf die ersten Pinasco Motoren.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar