bgm pro superstrong honda cr vespa

NEU: Kupplung “ für Vespa

Unsere 1000-fach bewährte bgm PRO Superstrong Kupplung für die Vespa Largeframe-Motoren hat ein Update erhalten.
In der Version Superstrong CR“ können die CR Kupplungsbeläge ohne Bearbeitung montiert werden.

BGM8299

 

 

Fertig Montierte Kupplung erhältlich

Einzig der obere Belag ist im Speziellen bearbeitet und bietet Platz für die Verstärkung der Deckscheibe.
An der reinen Montage der Kupplung selbst ändert sich nichts.

Superstrong CR 045

Einfache Montage

Im Regelfall reicht es aus, wie bei der Cosa Version der Superstrong, den Kupplungsdeckel zu bearbeiten.
Die nötigen Informationen dazu findest Du im Download-Bereich der Artikel in unserem Shop.

 

Superstrong CR 040

Im Außendurchmesser hat sich der Kupplungskorb der CR-Version nicht vergrößert.

Lediglich die Kontur haben wir verändert, damit die CR-Beläge ohne Bearbeitung passen.

Superstrong CR 038
Alle weiteren Bauteile wie Nabe, Ritzel und Stahlscheiben sind identisch mit denen der Superstrong Cosa Version.

Neue Vespa Kupplungen:

Erhältlich ist die Superstrong CR in folgenden Varianten:

Plug & Play

Vespa PX80/PX125/PX150/Cosa125/Cosa200 (das große Primärrad hat 67 oder 68 Zähne)

Vespa PX200 (das große Primärrad hat 65 Zähne oder das Primärrad BGM mit 64 Zähnen)

Bausatz

Alternativ kannst Du Dir natürlich auch Deine CR-Kupplung selbst zusammen stellen.

 

Empfehlung für Drehmoment-Monster

Für drehmomentstarke Motoren empfehlen wir im Fall einer Änderung des Primärrades auf 64 Zähne auch ein verstärktes Reparaturkit. Die stärkeren Federn bieten eine bessere Ruckdämpfung und verdauen das höhere Drehmoment der Monster-Motoren mechanisch besser als das Serien-Pendant.

 

Vorteile der CR – Beläge

Die Vorteile der CR-Beläge auf leistungsstarken Motoren haben wir im Beitrag der Belagsets bereits erwähnt. Hier noch einmal ein Auszug daraus:

„Warum kann ein so kleiner, flacher Kupplungsbelag besser funktionieren als der größere Korkbelag?“
Neben dem Belagmaterial mit einem besseren Reibwert heißen hier die Stichworte „wirksamer Halbmesser“.
Entscheidend ist dabei der äußere Durchmesser in Verbindung mit der Höhe des Belages und der daraus entstehende Radius.

Belagset Honda 012

Das bedeutet, der Hebelarm, der dem an der Nabe wirkendem Drehmoment gegenübersteht, ist bei gleichem Außendurchmesser länger, weil die Mitte des Belages weiter vom Drehpunkt der Welle entfernt ist. Im Endeffekt das einfache Hebelgesetz. Der Kupplungsbelag hat es also „leichter“, das eingeleitete Drehmoment zu bewältigen. Er sitzt also sprichwörtlich am längeren Hebel.

Zum einen ist es also die gemeine, allgegenwärtige Physik und zum anderen die Art des Belagmaterials, die es einer Kupplung mit CR-Belägen ermöglicht, bei gleicher Andruckkraft der Federn ein höheres Drehmoment zu übertragen.

Ein CR-Belagsatz ermöglicht schon bei sehr geringem Hebelweg eine sauber und frei trennende Kupplung. Weiter ermöglicht das Belagmaterial sehr einfache und sichere Schaltvorgänge bei hohen Drehzahlen.

Getriebeöl für Kupplungen mit CR – Belägen

Als Schmierstoff für diese Kupplungsbeläge empfehlen wir ein Öl mit den Spezifikationen Jaso- MA / MA2 oder API GL-4.
Zum Beispiel das Valvoline 10W40 MA2.

Öl -VALVOLINE 4T- 4-Takt SAE 10W-40 mineralisch

This post is also available in: English Italiano Español

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar