BGM6697 bgm PRO IDM CDI

bgm PRO Touren CDI für IDM Nachrüst-Zündungen

--Originale Optik in Verbindung mit einer optimierten Zündkurve für Vespa und Lambretta Tourenmotoren--

Unsere Lösung für IDM CDIs bei Touren-Motoren

Alle IDM basierenden Zündungen (Vespatronic, Malossi VesPower, Polini IDM, Varitronic, Pinasco Flytech, Parmakit etc.) verwenden die gleiche CDI.

Die Zündkurve dieser CDI ist auf Hochleistungs-Motoren mit einem späten Leistungseinsatz und hohen Drehzahlen ausgelegt.
Auf Tourenmotoren, mit einem frühen und hohen Drehmoment, ist diese Zündkurve eher kontraproduktiv. Sie führt hier oft zu Motorruckeln im Teillastbereich durch einen, für die geringe Drehzahl, zu frühen Zündzeitpunkt.

Durch den großen Verstellbereich (8°) der originalen CDI muß der Zündzeitpunkt jedoch früh gewählt werden. Andernfalls leidet die Leistung im oberen Drehzahlbereich, da die CDI hier bereits wieder den Zündzeitpunkt stark zurücknimmt. Diesem Problem haben wir uns angenommen und eine Lösung entwickelt:

 

Vorteile unserer bgm PRO CDI für IDM bei Touren-Setup

Die bgm PRO CDI verfügt über eine geänderte, optimierte Zündkurve. Sie bietet drehmomentstarken Touren-Motoren, die über einen ähnlichen Leistungs- / Drehmomentverlauf wie ein original Motor verfügen, ideale Arbeitsbedingungen. Die Verstellung des Zündzeitpunktes fällt deutlich geringer aus, der Motor läuft ruhiger und geschmeidiger und entwickelt nebenbei auch mehr Leistung, ganz besonders im Bereich oberhalb der Spitzenleistung (Overrev). Als Ergebnis hat man einen Motor der deutlich tourenfreundlicher ist und meist auch noch etwas schneller unterwegs ist.

  • Plug & Play
  • für Vespa & Lambretta
  • ersetzt die originale IDM CDI
  • passt auf die originalen Haltebleche von PK & PX
  • tourenoptimierte Zündkurve
  • kein Teillast-Ruckeln
  • höhere Leistung
  • originale Optik
  • einschraubbares Zündkabel

Mehr Leistung

Leistungsdiagramm Messung bgm PRO CDI für IDM Zündungen

Diagramm der Leistungsmessung als PDF

Moderne Technik im Classic-Look

Die Technik der bgm PRO CDI ist in den fahrzeugspezifischen Zündspulengehäusen der damaligen Bauzeit untergebracht. Damit wird trotz zeitgemäßer Technik die schöne alte Optik für klassische Vespa und Lambretta beibehalten.
Gegenüber einer originalen IDM CDI ist zudem das Zündkabel einschraubbar. Ideal wenn die CDI anders positioniert werden soll oder schlicht das Zündkabel ersetzt werden soll.

FAZIT:

Perfekte Ergänzung für drehmomentstarke Tuning-Motoren, die noch besser werden sollen.