Bell Helm Scooterists

Bell Helm Scooterists

Wir haben jetzt die coolsten Helme für Rollerfahrer im Programm.

Die neuen Bell – Helme (Integralhelm BULLITT & CUSTOM 500) sind sehr stark ihren Vorbildern aus den 60´s angelehnt. Dabei sind sie sicherheitstechnisch auf aktuellem Stand und besitzen natürlich die -Norm!

Design

Das Design von bleibt bis heute unerreicht. Die – Helme aus den 70´s gehören quaisi zum Inventar des Museum of Modern Art in New York. Ikonen wie Steve McQueen trugen natürlich einen .

Sicherheit

Unsere angebotenen Helme besitzen die ECE-Norm und sehen optisch Ihren legendären Vorbildern aus den 60s & 70s sehr ähnlich. Doch die Helme komplette Neukonstruktionen mit weitem Sichtfeld und moderem Tragekomfort und Gewicht. Bell kann über 60 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung von Helmen vorweisen und war damals schon Innovationstreiber:

  • der erste Helm mit Fiberglashülle
  • der erste Integralhelm.
  • der erste aerodynamisch optimierte Helm.
  • das erste beschlagfreie Helmvisier.
  • die erste einstellbare Lüftung an der Helmschale

Heute alles Standard – Danke BELL!

BELL HELME HIER KAUFEN

 

BELL Jethelm CUSTOM 500

Bell Helm Custom 500

KEIN RETRO. ORIGINAL.

Der Bell Custom 500 ist eine famose Reminiszenz an die good old days. Dabei springt Bell nicht auf eine Retroschiene auf, er ist DAS Original. Mit dem Unterschied das dieser Designklassiker stilistisch UND technisch auf höchstem Niveau rangiert. 100% authentischer look vom Erfinder des Jethelmes, kombiniert mit moderner Technik.
Eine wirklich gute Passform, edle Materialien sowie eine, heutzutage selten zu findende, hohe Qualität der Verarbeitung heben den Custom 500 auf den Thron der Jethelme.
Ein herausragendes Merkmal des 500er ist seine sehr schlanke, nicht auftragende Silhouette. Dazu verwendet Bell für sechs Helmgrößen fünf verschiedene Helmschalen. Das ganze bei gleichzeitig sehr guten Sicherheitseigenschaften, die selbstverständlich alle aktuellen ECE Normen einhalten.

P.S.: Der Custom 500 wird in einer sehr schönen Bowlingtasche aus schwarzem Kusntleder geliefert.

BELL JETHELM hier KAUFEN

Technische Daten
• Verfügbar in sechs Größen
• Helmschale aus GFK (Fiberglas) in fünf Größen für eine maximal schlanke Silhouette
• Innenschale aus EPS (expandiertes Polystyrol mit unterschiedlicher Dichte für optimierte Schlagabsorption)
• Gewicht: ca. 1200 Gramm
• ECE 22.05
• 5 Jahre Garantie

Komfort Features
• Doppelter-D Verschluss aus hochwertigem Edelstahl
• Verschluss-Gurt aus Leder
• hochwertiges Innenpolster
• mit Druckknöpfen
• extra weicher Kinnriemen

Optionales Zubehör (Druckknopfbefestigung)
• Helmschirmchen
• Klappvisiere (klar und getönt)
• bubble Visiere (klar und farbig getönt)

 

Bell Integralhelm Bullet

Bell Bullit Helm Integralhelm

DER Integralhelm

Style: 1970 – Technik: 2014
Bell (USA, Kalifornien), Helmhersteller seit 1954, hat basierend auf seinem Klassiker Bell Star die legendären 70’er Jahre in die Gegenwart geholt. Keine leichte Aufgabe wenn man den technischen Aufwand bedenkt, den es für die Integration von moderner Technik in eine Helmschale mit den Abmaßen der damaligen Zeit bedarf.
Das Composite Fiberglas-Material ermöglicht dabei ein wesentlich geringeres Gewicht als es vor Jahrzehnten möglich war. Der Helm bringt somit nur 1400 Gramm auf die Waage. Die Innenschale besteht aus expandiertem Polystyrol mit verschiedenen Dichten. Die Aufprallenergie wird dadurch erst von den massiven außenliegenden Schichten aufgenommen und der innere Kern sorgt für ein softes abdämpfen. Die Passform ist dabei, dank 3D geschnittener Schaltenteile, wirklich grandios. Selbstverständlich werden alle aktuellen ECE Normen einhalten.

Immer ein cooler Typ
Neben der kompletten Restrukturierung des Helminnenlebens ist natürlich auch die Belüftung auf ein zeitgemäßes und leistungsstarkes System umgebaut worden. Jeder ernsthafte Racer weiß um die Vorteile einer guten Belüftung. Bell zeigt auch hier eindrucksvoll seine Professionalität. Hier wird dem Design zuliebe auf gar keinen Fall ein technischer Aspekt übergangen. Die Rennsportwurzeln von Bell lassen keinen Platz für Chichi. Der Bullitt verfügt über vier Lufteinlässe im Stirn- sowie einem (von innen verschließbaren) im Kinnbereich.
Die Abluft erfolgt über einen zentralen Ausgang auf der Helmrückseite.
Besonderes Gimmick ist der von Bell patentierte Magnetverschluß des Visiers. Es handelt sich dabei nicht um einen Druckknopf sondern einen starken Magneten. Dieser ist immer schnell und einfach zu greifen und dennoch bei Bedarf sicher und schnell verschlossen.

BELL INTEGRALHELM hier KAUFEN

Technisches
• Helmschale aus leichtem Fiberglas (GFK)
• Innenschale aus mehrschichtigem EPS für optimale Stoßabsorption
• Doppelter-D Verschluss aus hochwertigem Edelstahl
• 3 Schalen 3 EPS system
• Gewicht ca: 1400 Gramm
• ECE 22.05

Komfortables
• 4 Belüftungsöffnungen aus Metall und 1 Entlüftungsauslass
• waschbare Innenausstattung (antibakteriell)
• Micro-Innenfutterperforiert
• 3D geschnittene Innenpolster (Aussparungen für Lautsprecher integriert)
• Magnetischer Visierverschluss
• verschiedene Visiere für individuellen Look erhältlich

Optionales Zubehör
• bubble Visiere (klar und farbig getönt)

Alle anderen Vespa und Motorroller – Helme findest Du hier.

This post is also available in: English Italiano Français Español

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar