Viele gute Geister aus dem GSF, dem Germanscooterforum, haben sich um den Spendenmotor bemüht, der jetzt nach der Verlosung und bald erfolgter Leistungsmessung dem glücklichen Gewinner übergeben werden kann.

Nähere Informationen zu diesem Projekt findest Du im germanscooterforum

Eifrig wurden benötigte Bauteile und Dienstleistungen im GSF gesammelt. Nun endlich ist der Motor zusammengesetzt und soll auf unserem Prüfstand zeigen was man mit vereinten Kräften schaffen kann. Immerhin soll der Motor mindestens 20PS auf die Straße drücken.

Diese Leistung zu erreichen sollte vermutlich kein Problem sein. So haben doch einige der bekannten Pferdeflüsterer wie Mathias Scherer und Jochen Undesser, um jetzt nur 2 Namen zu nennen, ihre Hände und vor allem ihren Zweitakt erfahrenen Geist zum Einsatz gebracht.

Außerdem warten einige Spender noch immer auf die erzielte Spitzenleistung, haben Sie doch eine Spende in Höhe von x€ pro PS angekündigt.

Heute haben wir endlich etwas Zeit gefunden um den Motor in den Testrahmen zu hängen und mit Zylinderkühlhaube, Zündspule, Vergaser und Getriebeöl zu komplettieren

Sobald alle Züge angeschlossen sind, können wir die ersten Testläufe fahren.

Hier noch kurz die Eckdaten:

Zylinder Polini 133 „Grauguss“

Vergaser: Keihin 35 Airstriker

Kurbelwelle mit 51mm Hub und 97mm Pleuel

Auspuff: Ludwig &Scherer -Franz-

Wir wissen auch noch nicht was der Motor kann. Allerdings sind wir auf Deinen Tipp gespannt!

This post is also available in: English

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar